Peter Wenzel verlässt KiTa-Zweckverband

Peter Wenzel (Foto: Kita-Zweckverband)

Peter Wenzel ist nicht länger Geschäftsführer des KiTa-Zweckverbandes im Bistum Essen. Die Trennung sei „in gegenseitigem Einvernehmen“ erfolgt, heißt es in einer Stellungnahme auf Anfrage des Neuen Ruhr-Worts. Der 55-Jährige hatte den Verband seit der Gründung am 1. August 2006 geleitet.

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 46/2017


Peter Wenzel (Foto: Kita Zweckverband)


Peter Wenzel ist nicht länger Geschäftsführer des KiTa-Zweckverbandes im Bistum Essen. Die Trennung sei zum 1. Oktober „in gegenseitigem Einvernehmen“ erfolgt, heißt es in einer Stellungnahme auf Anfrage des Neuen Ruhr-Worts. Der 55-Jährige hatte den Verband seit der Gründung am 1. August 2006 geleitet.
Der „Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder“ (KiTa-Zweckverband) ist mit 269 Einrichtungen und rund 17.000 Plätzen für Kinder im Ruhrbistum einer der großen freien Träger von Kindertageseinrichtungen in Deutschland. Grund der Veränderung sei „die unterschiedliche Auffassung zur zukünftigen Ausrichtung“, hieß es. Gleichwohl betonte Propst Werner Plantzen, Vorsitzender des Verwaltungsrates des KiTa Zweckverbandes, Wenzel habe in elf Jahren „mit großem Engagement den katholischen KiTa-Träger im Ruhrbistum auf- und ausgebaut und damit Pionierarbeit geleistet“. Der Verwaltungsrat wünsche ihm „für die weitere berufliche und private Zukunft viel Erfolg und Gottes Segen“.
Generalvikar Klaus Pfeffer sagte, es sei eine große Herausforderung gewesen, eine so große Zahl von Kindertageseinrichtungen im Bistum zusammenzuführen. Dieser Weg habe sich inzwischen bewährt, weil die Einrichtungen, ihre Mitarbeitenden sowie Kinder und Eltern auf vielfältige Weise von den Stärken eines großen Verbandes profitieren.
Die Geschäfte des Kita-Zweckverbands werden satzungsgemäß bis auf Weiteres von Mirja Wolfs geführt. Die 32-jährige Diplom-Erziehungswissenschaftlerin ist seit 2014 stellvertretend…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-Wort PLUS

Diesen Artikel
Peter Wenzel verlässt KiTa-Zweckverband
1,49
EUR

24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,99
EUR

24-Tage-Pass
24 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
7,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by