Nikolaus-Groß-Medaille geht an Hans Reyser

Carla Reyser nahm für ihren erkrankten Ehemann die Nikiolaus Groß-Medaille aus den Händen von Stadtdechant Martin Janßen entgegen (Foto: Emons).

Bei ihrem Neujahrsempfang im Altenhof hat die katholische Kirche den langjährigen Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde, St. Mariae Geburt, Dr. Hans Ryser für seine Verdienste um das kirchliche Leben der Ruhrstadt mit ihrer Nikolaus-Groß-Medaille ausgezeichnet. Ryser war …

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 2/2018

Carla Reyser nahm für ihren erkrankten Ehemann die Nikiolaus Groß-Medaille aus den Händen von Stadtdechant Martin Janßen entgegen (Foto: Emons).


Bei ihrem Neujahrsempfang im Altenhof hat die katholische Kirche den langjährigen Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde, St. Mariae Geburt, Dr. Hans Ryser für seine Verdienste um das kirchliche Leben der Ruhrstadt mit ihrer Nikolaus-Groß-Medaille ausgezeichnet. Ryser war von 1973 bis 2003 stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes. Außerdem engagierte er sich bis zu dessen Auflösung (2007) im Vorstand des Gemeindeverbandes. Darüber hinaus hat der technische Volkswirt und dreifache Familienvater über viele Jahre als Schöffe des bischöflichen Schiedsgerichtes seine Lebenserfahrung eingebracht.
Da der 85-jährige Ryser, der sich seit 1960 ehrenamtlich in seiner Pfarrgemeinde, engagiert, aus gesundheitliche…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Neues Ruhr-Wort Premium

Diesen Artikel
Nikolaus-Groß-Medaille geht an Hans Reyser
1,49
EUR

24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen