Meditation zu Liedern im Kloster Stiepel

„Dich, Gott loben Raum und Zeit“ – Mit diesem Thema war am vergangenen Sonntag der Nachmittag in der Heilig-Geist-Kirche in Winz-Baak überschrieben, bei dem Meditationen von Dr. Martin Patzek zu Liedern aus dem Gotteslob mit begleitenden Bildern von Egon Stratmann und musikalischer Gestaltung mit Olaf Schoppmeier zu hören waren. Auch an diesem Sonntag, 4. März, 14 bis 18 Uhr, sind die Betrachtungen von Prälat Patzek zu hören, der auch Autor des Neuen Ruhr-Worts ist und seine Texte in dem Buch „Dich, Gott loben Raum und Zeit“ veröffentlicht hat. Der Einkehrtag, zu dem KKV Constantia Bochum mit KKV Merkur gemeinsam einladen, findet im Zisterzienserkloster Bochum-Stiepel statt.

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen