„Wir müssen froh über jeden Christen sein, der mit regem Interesse zur Eucharistiefeier kommt“

Es gibt noch kleine Wunder in der katholischen Kirche. Ein solches Wunder war die an einem schönen Mai-Abend gutbesuchte Akademieveranstaltung zum Thema Eucharistie. Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck und der Benediktiner-Pater Prof. Dr. Elmar Salmann, beide Theologen mit wissenschaftlichem und seelsorgerischem Fundament, diskutierten im Kardinal-Hengsbach-Saal der Wolfsburg mit 80 interessierten Priestern und Laien über die Eucharistie und ihre zukünftige Feier. „Ist die Eucharistie immer noch Quelle und Höhepunkt unsere Glaubenslebens oder verliert sie selbst für Priester immer mehr an Bedeutung?“, gab Moderator Dr. Jens Oboth, selbst Theologe, die Frage des Abends vor..

Es gibt noch kleine Wunder in der katholischen Kirche. Ein solches Wunder war die an einem schönen Mai-Abend gutbesuchte Akademieveranstaltung zum Thema Eucharistie. Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck und der Benediktiner-Pater Prof. Dr. Elmar Salmann, beide Theologen mit wissenschaftlichem und seelsorgerischem Fundament, diskutierten im Kardinal-Hengsbach-Saal der Wolfsburg mit 80 interessierten Priestern und Laien über die Eucharistie und ihre zukünftige Feier. „Ist die Eucharistie immer noch Quelle und Höhepunkt unsere Glaubenslebens oder verliert sie selbst für Priester immer mehr an Bedeutung?“, gab Moderator Dr. Jens Oboth, selbst Theologe, die Frage des Abends vor..
Ruhrbischof Overbeck ließ durchblicken, dass er sich, anders als der Kölner Kardinal Wölki, eine Eucharistiefeier vorstellen kann, die katholische und evangelische Christen verbindet, statt sie zu trennen. Schon Papst Johannes Paul II., so Overbeck, habe davon gesprochen, „dass auch evangelische Ehepartner zur Heiligen Kommunion ihrer katholischen Ehepartner hinzutreten könnten.“ Auch Pater Elmar Salmann weiß aus seiner seelsorgerischen Praxis: „Da tut sich viel im Gehölz. Heute kommen auch evangelische Christen zur katholischen Kommunion. Und wir müssen fro…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-Wort PLUS

Diesen Artikel
„Wir müssen froh über jeden Christen sein, der mit regem Interesse zur Eucharistiefeier kommt“
1,49
EUR

24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,99
EUR

24-Tage-Pass
24 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
7,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by