„Die Spannung will ich aushalten“ – Weihbischof Schepers im Interview über seine neue Doppelrolle

Pfarrer Winfried Langendonk wurde am vorigen Sonntag  in St. Peter und Paul in Hattingen verabschiedet, auf ihn folgt ein Weihbischof. Denn Ludger Schepers, Bischofsvikar für Weltkirche, Mission, Orden und geistliche Gemeinschaften, übernimmt am 16. September das Amt des Pfarradministrators für die 18000-Christen-Pfarrei. Im Interview spricht Schepers, der zudem am 19. September auf zehn Jahre als Essener Weihbischof zurückblickt, über diese Aufgabe.

(Foto: Cronauge/Bistum Essen)

Herr Weihbischof, Sie übernehmen zusätzlich die Verwaltung einer der über 40 großen Pfarreien im Bistum. Ist das ungewöhnlich?
Schepers: Ja und nein, ich habe das…

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren.Lesen Sie den vollständigen Bericht hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 35/2018

Pfarrer Winfried Langendonk wurde am vorigen Sonntag  in St. Peter und Paul in Hattingen verabschiedet, auf ihn folgt ein Weihbischof. Denn Ludger Schepers, Bischofsvikar für Weltkirche, Mission, Orden und geistliche Gemeinschaften, übernimmt am 16. September das Amt des Pfarradministrators für die 18000-Christen-Pfarrei. Im Interview spricht Schepers, der zudem am 19. September auf zehn Jahre als Essener Weihbischof zurückblickt, über diese Aufgabe.

(Foto: Cronauge/Bistum Essen)


Herr Weihbischof, Sie übernehmen zusätzlich die Verwaltung einer der über 40 großen Pfarreien im Bistum. Ist das ungewöhnlich?
Schepers: Ja und nein, ich habe das bereits vor Jahren in Kupferdreh für einige Zeit in anderer Konstellation getan. Dennoch kam es jetzt überraschend. In Hattingen kann ich aber auch auf Erfahrungen des Kirchenvorstandes, des Pfarrgemeinderates und der Verwaltungsleitung bauen.
Haben Sie Zeit für diese Aufgabe? Es kommt doch darauf an, die Umsetzung von Beschlüssen des in intensiver Arbeit erstellten Votums jetzt zumindest anzustoßen.
Schepers: Natürlich werde ich nicht kontinuierlich vor Ort sein können. Trotzdem ist klar, das…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Neues Ruhr-Wort Premium

Diesen Artikel
„Die Spannung will ich aushalten“ – Weihbischof Schepers im Interview über seine neue Doppelrolle
1,69
EUR

24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen