Newsticker

Glauben





Kirche wird zu Museum

Auf die Katholiken im Kiersper Ortsteil Rönsahl kommen neue Zeiten zu: Die Vertreter der Pfarrei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen und Kierspe haben am Mittwoch…



Trauer um Karl Hüttermann

Die Propsteipfarrei St. Urbanus trauert um Karl Hüttermann (87). Der Pfarrer im Ruhestand starb überraschend nach kurzer Krankheit am 4. Mai. „Mit großer Liebenswürdigkeit und…


Priesterberuf in der Sackgasse?

Der Priesterberuf in der Sackgasse? Franz Decker, Kölner Pfarrer und Caritasdirektor im Ruhestand, möchte das so nicht unterschreiben: „Ich finde, die Gemeindearbeit ist in der…


1500 Unterschriften für Seligsprechung

Bernhard Poether soll seliggesprochen werden: Das wünscht sich der gleichnamige Arbeitskreis aus Münster-Hiltrup. In der vorigen Woche hat er hierzu eine Liste mit 1500 Unterstützungsunterschriften…




Aufrecht und aufrichtend

Osterpredigt von Weihbischof Ludger Schepers fürs Neue Ruhr-Wort Im Zugehen auf die Heilige Woche kamen mir neu die Fresken in den Sinn, die ich im…





Trauer um Prälat Klaus Malangré

Prälat Klaus Malangré, der dienstälteste Priester des Bistums Essen ist am Donnerstag im Alter von 95 Jahren gestorben. Malangré war lange Jahre Personal-Chef des Ruhrbistums, Domkapitular…


«Suche Frieden»

Mit fünf Hauptmotiven zum Thema Frieden wird bundesweit in den kommenden Monaten der 101. Deutsche Katholikentag 2018 in Münster beworben. Der Präsident des Zentralkomitees der…


Trauer um Abt Christian Feurstein

Das Kloster Stiepel trauert um Abt Christian Feurstein. Der Gründermönch des Zisterzienser-Klosters starb nach langer Krankheit starb am 12. März 2017 nach langer Krankheit im Alter von 59…




„Ein großes Gefeilsche“

Historiker Dr. Franzikus Siepmann über Gründung des Ruhrbistums vor 60 Jahren Vor 60 Jahren sind die Verträge zur Gründung der Diözese Essen in Kraft getreten….