Kreisdechant Schnell im Amt bestätigt

Pfarrer Patrick Schnell (links) wurde jetzt im Amt des Kreisdechants für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid vom Bischof des Bistums Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck bestätigt.

Katholikenratsvorsitzender Stefan Kemper dankte Pfarrer Patrick Schnell (l.) dafür, dass er dieses Amt übernommen h(Foto: Hesse)

Er wird für weitere sechs Jahre das Bistum gegenüber den Städten und Gemeinden im südlichen Märkischen Kreis vertreten und repräsentiert das Kreisdekanat beim Märkischen Kreis. Im Rahmen der letzten Vorstandssitzung des Kreiskatholikenrates dankte dessen Vorsitzender Stefan Kemper Pfarrer Schnell dafür, dass er dieses Amt übernommen habe, obwohl er neben seiner Pfarrei St. Laurentius in Plettenberg und Herscheid übergangsweise auch die Pfarrei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen, Kierspe und Valbert leitet.

Der Katholikenrat vertritt die katholische Kirche in der Region des märkischen Sauerlands und nimmt dabei auch Aufgaben im ökumenischen, interreligiösen, sozialen und kulturellen Bereich wahr. Ein Schwerpunkt wird in den nächsten Jahren in allen Pfarreien die Umsetzung der Pfarreientwicklungsprozesse sein, die der Katholikenrat begleiten wird.

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen