Werbeanzeigen

Thomas Gottschalk erzählt Passionsgeschichte in Essen

Der Entertainer Thomas Gottschalk (69) wird bei RTL als Erzähler durch die Passionsgeschichte führen. Bei einem Live-Event „Die Passion“ des Privatsenders wird der langjährige „Wetten, dass..?“-Moderator in Essen die Ostergeschichte erzählen, während sie von Schauspielern auf einer Bühne inszeniert wird, wie der Sender am Montag in Köln mitteilte. Die Inszenierung werde von deutschen Popsongs und einer Passions-Prozession durch die Innenstadt bis zur Hauptbühne begleitet. Laut der Zeitschrift „Herder Korrespondenz“ ist die Veranstaltung am 8. April geplant.

Thomas Gottschalk (Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0/via Wikimedia Commons)

„Ich habe schon als jugendlicher Vorbeter ‚Die Passion‘ in der Kulmbacher Hedwigskirche vorgetragen“, sagte Gottschalk. „Als man mir die Rolle des Erzählers angeboten hat, habe ich gerne Ja gesagt. Ich war selten so gut auf einen TV-Auftritt vorbereitet.“

Das Live-Format der Passion Christi findet nach Angaben der Produktionsfirma in den Niederlanden bereits seit neun Jahren an wechselnden Orten statt, unter anderem in Rotterdam und Amsterdam. Demnach ist es die erfolgreichste Live-Event-Show im dortigen Fernsehen.

Gottschalk war zu Kinderzeiten Messdiener und ist Absolvent der katholischen Journalistenschule „Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses“ (ifp).

Werbeanzeigen
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen