Werbeanzeigen

Bottrop: Gottesdienste starten am 7. Mai

Die Propsteipfarrei St. Cyriakus feiert ab Donnerstag, 7. Mai wieder Gottesdienste, auch in der Form der Eucharistie. Ein Gottesdienstort ist die Propsteikirche St. Cyriakus (Stadtmitte), der andere die Kirche St. Ludgerus (Fuhlenbrock)

Pfarrer Jürgen Cleve
Nicole Cronauge | Bistum Essen

Da die Plätze beschränkt sind (St. Cyriakus 80 und St. Ludgerus 60 Plätze), ist nach Angaben er Pfarrei eine Anmeldung für alle Gottesdienste erforderlich. Es gibt nur eine telefonisch Anmeldung, und zwar Dienstag bis Freitag 10-12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag 15 bis 17 Uhr. Für St. Cyriakus ist dies die ☏ 0157 344 631 72; für St. Ludgerus ☏ 0157 881 021 79.

Umfangreiche Vorarbeiten

„In den Kirchen wurden umfangreiche Vorarbeiten getroffen“, erklärt Propst Jürgen Cleve. „Ich freue mich, auf die Gottesdienste, bitte aber auch darum, dass sich die Gläubigen gut überlegen, ob sie unter den gegebenen Bedingungen auf eigene Verantwortung die Gottesdienste mitfeiern möchten.“ So ist zum Beispiel der Gemeindegesang nicht möglich, die Gottesdienstbesucher*innen sind gebeten, Nase und Mund zu bedecken. 

Die Gottesdienste in St. Cyrikau finden zu folgenden Terminen statt: Sa, 18 Uhr Vorabendmesse, Sonntag: 9.30, 11.15 und 18 Uhr. Werktags sind die Gottesdienste am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag um 9 Uhr. In St. Ludgerus (Fuhlenbrock) sind die Hl. Messen am Samstag, 17 Uhr (VAM), am Sonntag: 10 und 11.30 Uhr. Werktags feiern wir montags um 19 Uhr und freitags um 9 Uhr.

Werbeanzeigen
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen