Sven Christer Scholven wird neuer Rektor in Haus St. Altfrid

Wechsel in St. Altfrid: Ab August übernimmt Pastor Sven Christer Scholven die Verantwortung für die Kirche des Jugendhauses in Essen-Kettwig. Dies teilte das Bistum Essen am Montag mit.

Das Jugendhaus St. Altfrid (Foto: Wiki05)

Scholven ist Referent für Ministrantenpastoral im Bistum Essen, seit acht Jahren Priester und war zuvor in den Pfarreien St. Peter und Paul in Hattingen und St. Barbara in Mülheim tätig. Als Rektor der Jugendhaus-Kirche löst er Stefan Ottersbach ab, der dann fast zehn Jahre in Haus Altfrid tätig war und bis 2015 zudem Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene im Bistum Essen. Ottersbach stellt sich im Sommer als Bundespräses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zur Wahl. Im Dachverband der katholischen Jugendverbände möchte er dann Aufgaben auf Bundesebene übernehmen.
Neben seinem neuen Amt als Rektor der Kirche von St. Altfrid wird Sven Christer Scholven Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Ministrantendienst im Bistum bleiben und weiterhin im Team der Arbeitsstelle Jugendpastoral mitarbeiten. Wann Scholven in einem Gottesdienst in der Jugendhaus-Kirche in sein neues Amt eingeführt und Ottersbach verabschiedet werden kann, ist wegen der Corona-Situation derzeit noch offen. (tr)

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen