Vatikan-Archive ab Montag wieder geöffnet

Die Apostolische Bibliothek und die Archive des Vatikan sind ab Montag wieder für Forschungszwecke geöffnet. Anmeldungen sind nur online möglich, wie der „Osservatore Romano“ am Donnerstag berichtete. Bei Zutritt müssen den Angaben zufolge strenge Seuchenschutzvorschriften eingehalten werden.

(Foto: pixabay)

Wegen der Corona-Krise waren Anfang März sämtliche Archive des Vatikan geschlossen worden. Damit ruhten auch die Forschungsarbeiten zum Pontifikat von Pius XII. (1939-1958). Der Vatikan hatte die entsprechenden Akten erst kurz zuvor für Wissenschaftler aus aller Welt zugänglich gemacht.

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen