Josefstag: Fachtagung in Gelsenkirchen

Werbung
„Junge Menschen brauchen Perspektive!“ lautet das Motto des Josefstages 2023. Dazu findet eine Fachtagung in Gelsenkirchen statt.
„Junge Menschen brauchen Perspektive!“ lautet das Motto des Josefstages 2023. Dazu findet eine Fachtagung in Gelsenkirchen statt.

Symbolbild: WOKANDAPIX from Pixabay

Gelsenkirchen. „Junge Menschen brauchen Perspektive!“ lautet das Motto des Josefstages 2023. Dazu findet eine Fachtagung in Gelsenkirchen statt.

„Garantiert!-Junge Menschen brauchen Perspektive“ ist in diesem Jahr das Motto des Josefstages. Dabei stehen Jugendliche und ihre Perspektiven sowie die Verlässlichkeit einer Chancengarantie im Fokus. Der Joseftag wird am 19. März begangen. Der heilige Josef ist Schutzpatron der Arbeiter und Jugendlichen. Der Josefstag ist eine Aktion des Arbeit für alle e. V., einer Initiative des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e. V.

Anlässlich des Josefstages veranstaltet die Katholische Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen gGmbH die Fachtagung „Junge Menschen brauchen Perspektive!“ in Gelsenkirchen. Fachreferent ist Prof. Dr. Dirk Nüsken von der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum. Neben einem Vortrag steht eine Podiumsdiskussion auf dem Programm, an der neben Nüsken unter anderem auch Gelsenkirchens Jugenddezernentin Anne Heselhaus teilnimmt.