Suchergebnisse für Franz-josef overbeck

Overbeck: Ukraine das Recht auf Widerstand nicht absprechen

Der katholische Militärbischof Franz-Josef Overbeck hat das Recht der Ukraine auf militärischen Widerstand gegen den russischen Angriff verteidigt.

















Overbeck: „Dieser Angriffskrieg ist nicht hinnehmbar“

„Dieser Angriffskrieg ist nicht hinnehmbar“, sagt Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck und ruft zum gemeinsamen Friedensgebet am Donnerstag, 3. März, um 18.30 Uhr auf.  Bereits mittags um 12 Uhr beteiligt sich der Essener Dom am europaweiten Glockenläuten für den Frieden.


























































Bischof Franz-Josef Overbeck. (Foto: Bistum Essen)

Overbeck: Gemeinden in Amazonien kennen Situation ohne Messe bereits

Bischof Franz-Josef Overbeck hat das Verbot von Gottesdiensten wegen der Corona-Pandemie in Deutschland mit der Lage in Amazonien verglichen. „Ich bin auch Adveniat-Bischof und denke an ganz viele Gemeinden und Pfarreien zum Beispiel in Amazonien, die diese Erfahrung, die wir gerade machen, immer haben. Sie können keine Messe feiern“,







Bischof Franz-Josef Overbeck. (Foto: Bistum Essen)

Bischof Overbeck: Neue Wege Ostern zu feiern

Angesichts der Corona-Krise wird es in diesem Jahr landesweit keine öffentlichen Kar- und Ostergottesdienste geben. Auch der Karfreitags-Kreuzweg auf der Halde Haniel in Bottrop ist abgesagt. Trotzdem „fällt Ostern natürlich nicht aus!“ betonte Bischof Overbeck am Mittwoch.















Bischof Franz-Josef Overbeck. (Foto: Bistum Essen)

Overbeck ruft zum Einsatz für Gerechtigkeit auf

Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat zum Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit aufgerufen. „Weit über eine bloße wirtschaftliche Gemeinschaft hinaus sollte eine Gesellschaftsordnung angestrebt werden, die den Menschen dient durch Friede, Sicherheit und Freiheit“, sagte er.




Bischof Overbeck fordert soziale Entscheidungen bei ThyssenKrupp

Bischof Franz-Josef Overbeck mahnt sozialverträgliche Entscheidungen beim Konzern ThyssenKrupp an. Bei den jetzt notwendigen Weichenstellungen gelte es, das Unternehmen nicht nur strategisch neu aufzustellen und finanziell solide abzusichern, sondern gleichzeitig auch das Wohl der Mitarbeitenden und ihrer Familien zu berücksichtigen, erklärte er am Sonntag in Essen.