Suchergebnisse für duisburg

Duisburg: Abschied von St. Joseph

Am 26. September findet in St. Joseph in Wedau der letzte Gottesdienst statt. Die katholische Kirche wird  in einem sogenannten Profanierungsakt entweiht werden.





Duisburg: Katholische Kirche trennt sich von St. Joseph

Die Katholische Kirchengemeinde St. Judas Thaddäus, zu der alle Kirchen im Stadtbezirk Duisburg-Süd gehören, hat jetzt mitgeteilt, dass sie sich im kommenden September von der Kirche St. Joseph in Duisburg-Wedau und dem dazugehörigen Pfarrheim trennen wird.


Duisburg: Pfarreien halten noch an Gottesdiensten fest

Die katholischen Pfarreien Duisburgs haben am vergangenen Wochenende entschieden, auch an den kommenden Kar- und Ostertagen Präsenzgottesdienste in ihren Kirchen auf Grundlage ihrer bewährten Hygienekonzepte abzuhalten. Sollten die Inzidenzwerte allerdings in den nächsten Tagen den Wert von 300 übersteigen, werden die Gottesdienste umgehend abgesagt.












Duisburg: St. Judas Thaddäus verzichtet auf Gottesdienste

Auch wenn sich die Pfarrei St. Judas Thaddäus in Duisburg grundsätzlich entschieden hat, bis auf Weiteres auf Präsenzgottesdienste zu verzichten, sind alle Gläubigen herzlich eingeladen, die katholischen Kirchen im Duisburger Süden regelmäßig zu besuchen.








Duisburg: Ostern in der Tüte

Durch die Corona-Pandemie ist das Feiern des Oster-Festes für die Kirchen in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. Aber„Aufgeben kommt gar nicht in die Tüte“, dachte sich das Pastoralteam der Pfarrei St. Judas Thaddäus im Duisburger Süden.




Wo gibt es in Duisburg Corona-Hilfen im Alltag?

Der Arbeitskreis Diakonie aus der katholischen Pfarrei St. Johann hat kurzfristig eine neue Website online gestellt, die eine wichtige Orientierungshilfe sein möchte, wenn in Zeiten von Corona Hilfen im Alltag benötigt werden.









Franiziskaner-Minoriten verlassen Duisburg

Der Orden gibt sein Kloster in Beeck wegen der beabsichtigten Schließung der St.-Laurentius-Kirche 2020 auf. In Gelsenkirchen und Werdohl bleiben die polnischen Franziskaner-Minoriten weiterhin in der Seelsorge tätig.Pater…




Trauer um Pfarrer Winter

Trauer um Hans-Joachim Winter: Der Pfarrer im Ruhestand starb am 22. November im Alter von 77 Jahren, wie jetzt bekannt wurde.











Aachener

Zentraler Gedenkakt für Opfer der Flut

Deutschland trauert gemeinsam – schon zum zweiten Mal in diesem Jahr: Im April die zentrale Gedenkfeier in Berlin für die Opfer der Corona-Pandemie. Und nun…























Bistum Essen: Pfarreien entscheiden über Gottesdienste

Angesichts der Weihnachtsgottesdienste in der kommenden Woche und der sich weiter zuspitzenden Corona-Pandemie hat Bischof Franz-Josef Overbeck die Pfarreien aufgefordert, mit Blick auf die konkrete Situation in der jeweiligen Kommune und die Gegebenheiten in den Gemeinden eigenständig über mögliche Absagen zu entscheiden.


Trauer um Peter Hoffmann

Das Bistum Essen trauert um den Essener Priester und langjährigen Diözesanpräses der Katholischen Öffentlichen Büchereien, Peter Hoffmann,








Quelle: BDKJ-Bundesstelle/Christian Schnaubelt Bildunterschrift: Mit Gregor Podschun, Lisi Maier und Stefan Ottersbach (v. l.) gestaltet der BDKJ-Bundesvorstand die katholische Jugendverbandsarbeit die nächsten drei Jahre.

Neuer Vorstand für BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat einen neuen Bundesvorstand: Am Samstag wurde Gregor Podschun als Bundesvorsitzender gewählt.


Hans Linse gestorben Foto: privat

Trauer um Hans Linse

Trauer um Pfarrer Hans Linse. Der Priester starb am Wochenende in einem Lüdenscheider Krankenhaus und damit wenige Tage vor seinem 60. Weihejubiläum.



Kehrtwende bei Contilia

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Contilia den Beschluss gefasst, die Katholisches Klinikum Essen (KKE) GmbH nicht zu verkaufen.


Offene Kirchen

Kirchen im Bistum Essen länger geöffnet

 Vor allem in der Corona-Krise wollen viele Pfarreien und Gemeinden im Bistum Essen Gläubigen mit der Kampagne „Kirche ist offen!“ ihre Gotteshäuser als Orte der Ruhe und Geborgenheit anbieten.




Telefonseelsorge: Manchmal bleibt ein Fragezeichen

Essen. Krankheit, Isolation, Selbstmordgedanken – seit neun Jahren hat Franziska Otto (Name von der Redaktion geändert) bei der Telefonseelsorge Essen ein offenes Ohr für Einsame, Kranke und all jene, die einfach nur reden wollen. Mit dem Gros der Anrufe hat sie gelernt umzugehen. Doch ein Anruf geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.










Impulse und Gottesdienste im Internet

Ein Mitfeiern von Gottesdiensten ist auch via Internet, Fernsehen oder Hörfunk möglich. Viel Gemeinden stellen auch Impulse als Texte oder Videos ins Internet gestellt. Wir veröffentlichen eine Übersicht von für den Bereich des Bistums Essen.


Andreas Bierod zum 1. April neuer cse-Geschäftsführer

Andreas Bierod ist neuer cse-Geschäftsführer. „Das wird ein Start wie ein Aufspringen auf einen bereits schnell fahrenden Zug“, sagt Andreas Bierod über seinen Einstieg  in Zeiten der Corona-Pandemie und ergänzt: „Ich nehme die Dienste der cse als gut für diese Krise aufgestellt wahr. Insbesondere die Kolleginnen und Kollegen im Lambertus-Stift wachsen gerade über sich hinaus.“


No Picture

Pfarrei St. Johann setzt Zeichen der Ermutigung und Unterstützung

Nachbarschaftshilfe und neue Formate des gemeinsamen Gebets stehen im Mittelpunkt: In den letzten Tagen sind in der katholischen Pfarrei St. Johann in Hamborn neue Ideen und Impulse auf den Weg gebracht worden, die für die Menschen im Duisburger Norden zum Zeichen der Ermutigung und Unterstützung bei der persönlichen Bewältigung der Corona-Krise werden können.



Gottesdienste im Bistum Essen abgesagt

Im Bistum Essen sind wegen der Corona-Krise am Sonntagnachmittag bis auf weiteres alle Gottesdienste abgesagt worden. Zunächst waren bis Samstagabend in zahlreichen Gemeinden, teilweise sogar stadtweit alle Gottesdienste abgesagt worden.




Werbung