US-Juden misstrauen Trump

Viele US-Juden misstrauen Donald Trump. In der Vorstellung des US-Präsidenten verhalten sich Juden „illoyal“, wenn sie Demokraten wählen.


















Papst mahnt Europa zu Solidarität

Papst Franziskus ermahnt Europa angesichts der Corona-Krise zu Solidarität und zu Besinnung auf seine Werte. Der Kontinent müsse wieder zu sich selbst finden, betonte er in einem am Dienstag veröffentlichten Brief an Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin.
























Bischof Kohlgraf kontert Böhmermann

Eine Interviewäußerung des Satirikers Jan Böhmermann (39), wonach er nicht in jedermanns „Moralraster“ passt und deshalb „nicht mehr Bischof von Mainz“ wird, hat der amtierende Bischof Peter Kohlgraf gekontert:




Papst-Aussagen sorgen für Wirbel

Traditionalisten sind irritiert, Reformer jubeln – der Papst hat mit Äußerungen zum Thema Homosexualität weltweit für Schlagzeilen gesorgt. In einer Szene des am Mittwoch in...


rom vatikan

Vatikan und China verlängern Abkommen

Vatikanstadt – Der Vatikan und die Volksrepublik China haben ihr vorläufiges Abkommen zur Ernennung von Bischöfen um weitere zwei Jahre verlängert. Dies gaben beide Seiten...



St. Ida

Kirche St. Ida wird abgerissen

Die Propsteipfarrei St. Urbanus hat das Kirchengelände St. Ida an die IB Wohnungs- und Gewerbebau GmbH aus Ochtrup verkauft.



Maskenpflicht im Bistum Essen

Eine durchgehende Maskenpflicht in Gottesdiensten sowie in Gebäuden und auf Friedhöfen von Pfarreien im Bistum Essen gilt ab sofort, wenn der Inzidenzwert der entsprechenden Städte oder Kreise über 35 steigt.






Jakobsweg

Zweiter Lockdown auf dem Jakobsweg

Pamplona – Etwas mehr als zwei Monate vor Beginn des Heiligen Jakobusjahres muss die Pilgerbewegung einen erneuten Rückschlag verkraften: Die komplette Jakobsweg-Region Navarra riegelt sich ab....




rom vatikan

Minsker Erzbischof zu Beratungen im Vatikan

Minsk/Vatikanstadt – Der seit Ende August im polnischen Exil lebende katholische Minsker Erzbischof Tadeusz Kondrusiewicz ist am Montag im Vatikan mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin zusammengekommen. Das...

Verschwörungstheorien

Maskenpflicht in Kirchen bei Stufe rot

Wiesbaden. Auch in Hessen gilt künftig eine Maskenpflicht in Kirchen, wenn vor Ort der Wert der Neuinfektionen innerhalb einer Woche 50 pro 100.000 Einwohner übersteigt. „Bei...



Merkel: Integration leidet unter Corona

Berlin – Die Corona-Pandemie hat nach Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) starke Auswirkungen auf die Integration in Deutschland. Viele Menschen mit Migrationshintergrund arbeiteten in Sektoren,...


Papst erinnert an entführte Fischer

Vatikanstadt – Papst Franziskus hat seine Solidarität mit italienischen Fischern geäußert, die seit über einem Monat in Libyen festgehalten werden. Ihnen und ihren Angehörigen wolle er...

Papst: Christen sollen Steuern zahlen

Vatikanstadt – Papst Franziskus hat die Christen dazu aufgerufen, einerseits pflichtgemäß ihre Steuern zu bezahlen und gerechte Gesetze des Staates zu befolgen. Gleichzeitig sollten sie den...

Corona

Corona: Kirchen sollen Regeln überarbeiten

Düsseldorf – Nach Verschärfung der Corona-Maßnahmen durch das Land Nordrhein-Westfalen sollen auch die Kirchen und Religionsgemeinschaften ihre Pandemie-Konzepte überarbeiten. „Es wird wieder zu einer Selbstverpflichtung...




Corona

Experte: Sehr gute Gottesdienstkonzepte

Berlin – Ein Gottesdienstbesuch ist nach Einschätzung des Chefs des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, „relativ sorglos“ möglich, wenn die Hygienekonzepte eingehalten werden. „Es gibt mittlerweile...

Papst stockt Kardinalsrat auf

Vatikanstadt – Papst Franziskus hat den Kardinalsrat, der ihn bei der Kurienreform berät, personell wieder etwas aufgestockt. Wie der Vatikan am Donnerstag bekanntgab, berief er...

Corona: Papst warnt vor Bildungskatastrophe

Vatikanstadt – Papst Franziskus hat vor einer weltweiten „Bildungskatastrophe“ gewarnt. Wegen der durch die Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise könnten „etwa zehn Millionen Kinder gezwungen sein, die...






Heße weist Vertuschungvorwürfe zurück

Köln/Hamburg – Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße hat erneute Vorwürfe zurückgewiesen, sexuellen Missbrauch vertuscht zu haben. „Ich schließe für mich aus, einem Vorgehen zugestimmt zu haben,...

Werbung