Artikel von rwm




Schwester Karin Ripp, Ärztin im Gesundheitsamt Bottrop

Ordensschwestern im Corona-Einsatz

Ordensschwestern und Frauen aus geistlichen Gemeinschaften arbeitan auch im Gesundheitssystem und haben mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu tun.





















































Weiterhin nur einschränkt Besuche KKB

Das Katholische Klinikum Bochum wird sich bis auf weiteres hinsichtlich der Besuche von Patientinnen und Patienten „sehr zurückhaltend und verantwortungsbewusst verhalten“.

Schuster: In Krisenzeiten werden Schuldige gesucht

Verschwörungsmythen und antisemitische Ressentiments in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind nach Einschätzung des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, erwartbar gewesen.






BDKJ: Thomas Andonie tritt aus Vorstand zurück

Thomas Andonie (29) ist nach drei Jahren aus der Führung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zurückgetreten. Seine Amtszeit als Bundesvorsitzender hätte in diesem Jahr mit der Hauptversammlung geendet, wie der Verband  am Montag in Düsseldorf mitteilte.



























Duisburg: St. Judas Thaddäus verzichtet auf Gottesdienste

Auch wenn sich die Pfarrei St. Judas Thaddäus in Duisburg grundsätzlich entschieden hat, bis auf Weiteres auf Präsenzgottesdienste zu verzichten, sind alle Gläubigen herzlich eingeladen, die katholischen Kirchen im Duisburger Süden regelmäßig zu besuchen.

Vatikan in Finanznot

Dauerdefizit, unsichere Einnahmen und jetzt auch noch unabsehbare Pandemiefolgen: Erstmals seit Jahren zeichnet der Finanzchef des Papstes ein Lagebild. Es fällt apokalyptisch düster aus.