Glauben


Prälat Klemens Kamp gestorben

Einen Tag vor seinem 90. Geburtstag ist der langjähriger Diözesanpräses des Cäcilienverbands, Prälat Klemens Kamp, am frühen Dienstagmorgen in Essen-Werden gestorben, wie das Bistum Essen heute...





Kirche wird zu Museum

Auf die Katholiken im Kiersper Ortsteil Rönsahl kommen neue Zeiten zu: Die Vertreter der Pfarrei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen und Kierspe haben am Mittwoch...


Trauer um Karl Hüttermann

Die Propsteipfarrei St. Urbanus trauert um Karl Hüttermann (87). Der Pfarrer im Ruhestand starb überraschend nach kurzer Krankheit am 4. Mai. „Mit großer Liebenswürdigkeit und...

Priesterberuf in der Sackgasse?

Der Priesterberuf in der Sackgasse? Franz Decker, Kölner Pfarrer und Caritasdirektor im Ruhestand, möchte das so nicht unterschreiben: „Ich finde, die Gemeindearbeit ist in der...

1500 Unterschriften für Seligsprechung

Bernhard Poether soll seliggesprochen werden: Das wünscht sich der gleichnamige Arbeitskreis aus Münster-Hiltrup. In der vorigen Woche hat er hierzu eine Liste mit 1500 Unterstützungsunterschriften...



Aufrecht und aufrichtend

Osterpredigt von Weihbischof Ludger Schepers fürs Neue Ruhr-Wort Im Zugehen auf die Heilige Woche kamen mir neu die Fresken in den Sinn, die ich im...




Trauer um Prälat Klaus Malangré

Prälat Klaus Malangré, der dienstälteste Priester des Bistums Essen ist am Donnerstag im Alter von 95 Jahren gestorben. Malangré war lange Jahre Personal-Chef des Ruhrbistums, Domkapitular...

«Suche Frieden»

Mit fünf Hauptmotiven zum Thema Frieden wird bundesweit in den kommenden Monaten der 101. Deutsche Katholikentag 2018 in Münster beworben. Der Präsident des Zentralkomitees der...

Trauer um Abt Christian Feurstein

Das Kloster Stiepel trauert um Abt Christian Feurstein. Der Gründermönch des Zisterzienser-Klosters starb nach langer Krankheit starb am 12. März 2017 nach langer Krankheit im Alter von 59...


Weltgebetstag: „Was ist denn fair?“

Dutertes grausamer „Anti-Drogen-Krieg“ mit bislang über 7000 Todesopfern bringt die Philippinen immer wieder in die Schlagzeilen. Für Freitag, 3. März, laden philippinische Frauen ein, gegen...

„Ein großes Gefeilsche“

Historiker Dr. Franzikus Siepmann über Gründung des Ruhrbistums vor 60 Jahren Vor 60 Jahren sind die Verträge zur Gründung der Diözese Essen in Kraft getreten....

Sternberg kritisiert Abriss von Nachkriegskirchen

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, wendet sich gegen einen Abriss nicht mehr benötigter Nachkriegskirchen. Das Wegbrechen von Kirchengebäuden verändere auch die...

„Wie im Himmel, so auf Erden“

Unter dem Leitwort „Wie im Himmel, so auf Erden“ wollen die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und...




Starb Jesus auch für die Klingonen?

Ist Jesus Christus auch der Messias der Außerirdischen? Müssen gute Christen nackt sein? Solche Fragen werden im Theologischen Salon der Bochumer Ruhr-Universität diskutiert. „Er ist...





Schifferseelsorger Werner Paquet ist tot

Er galt als letzter katholischer Schifferseelsorger Deutschlands – jetzt ist der Duisburger Priester Werner Paquet bereits am vergangenen Mittwoch, 7. Dezember, im Alter von 74 Jahren...


Kritik aus dem Vatikan an Meisner

Vatikanstadt/Köln. Den emeritierten Kölner Kardinal Joachim Meisner trifft Kritik aus dem Vatikan. Der Chef des vatikanischen Berufungsgerichts, Pio Vito Pinto, bekundete am Donnerstag im Interview...

Trauer um Prälat Mikus

In den späten Abendstunden des 1. Advents verstarb Prälat Hermann Mikus im Altenheim St. Elisabeth von Thüringen in Bochum-Wattenscheid. Er war im 98. Lebensjahr und...

„Die Kirche hat den Zeitpunkt verschlafen“

Der entscheidende Zeitpunkt für die Lösung von Zukunftsfragen in der katholischen Kirche, der Kairos, ist nach Meinung des Bonner Fundamentaltheologen Professor Dr. René Buchholz längst...



Über Tabus in der Kirche sprechen

Das Zeitfenster für eine gute Lösung der Frage von Zölibat, Priestermangel und Zukunft der Gemeinden schließt sich nach Meinung des Essener Fundamentaltheologen Hans Waldenfels SJ...

Ex-ManU-Kicker wird Priester

Dublin. Philip Mulryne (38), 27-facher Fußballnationalspieler Nordirlands und Ex-Kicker bei Manchester United, ist vom Dubliner Erzbischof Diarmuid Martin zum Diakon geweiht worden. Laut Internetseite der...


Mehr als nur ein dicker Hammer

Worum geht es eigentlich? Um Tourismus? Um ein Konjunkturprojekt? Oder um Gedenken? Zu viel Luther – so lautet jedenfalls einhellige Fazit namhafter Historiker. So beklagt...


Sein Leben für den Glauben

Am 7. Oktober 2001 hat Papst Johannes Paul II. in Rom den von den Nazis hingerichteten Nikolaus Groß seliggesprochen. In einem Pontifikalamt mit dem Kölner...

Oberhausen: Ein Fest des Glaubens

Rund 10000 Menschen, schätzt Thomas Gäng, Vorsitzender des Stadtkatholikenrats von Oberhausen, und Mitinitator der Woche, seien mit den Veranstaltungen des achttägigen Katholikentags in Berührung gekommen.

„Die Figur hat mich berührt“

Oberhausen. Der Schauspieler Günter Lamprecht (86) kritisiert die Programmgestaltung im deutschen Fernsehen. „Wir erleben da ja eigentlich nur noch Mord und Totschlag“, sagte der 86-Jährige...


Genn erwartet für 2018 „gewissen Neuanfang“

Münsters Bischof Felix Genn erwartet vom nächsten Katholikentag 2018 in der westfälischen Friedensstadt einen  „gewissen Neuanfang“. Die Verantwortlichen müssten die Erfahrungen der letzten Katholikentage auswerten...

Von Essen nach Trier

Dr. Marius Linnenborn, Pastor der Gemeinde St. Georg in Essen-Heisingen, wird zum 1. November 2016 neuer Leiter des Deutschen Liturgischen Instituts in Trier. Er folgt...

Revolution in der Kirche?

Rom. Papst Franziskus ist immer für Überraschungen gut. Bei einem Treffen mit 870 Ordensoberinnen in Rom äußerte sich der Papst zu einer möglichen Öffnung des...

Unter dem Segen Gottes

Bald ist es wieder so weit: Dann wird Papst Franziskus am Ostersonntag, Punkt 12 Uhr, den großen Segen „Urbi et orbi“ sprechen. Den Segen über...

Blick auf heilige Kühe

„Musik und Neues Geistliches Lied machen wir heute nicht, weil wir Klassiker der 60er oder 70er wiederaufleben lassen wollten. Natürlich hat ,Brüder ruft in Freude…‘und...

„Das Kloster ist kein Selbstzweck“

Freude, Versöhnung in Christus und zwei Versprechen an die Ordensgemeinschaft von Hamborn auf ewig – in der Abteikirche Duisburg-Hamborn führte Abt Albert Dölken mit Bezug...


An der Schnittstelle zwischen Leben und Tod

Zweites Kamingespräch über Nahtoderfahrungen und Organspende. Es passierte während einer Herzkathederuntersuchung. Plötzlich hatte Alois Serwaty das Gefühl, über der Szene zu schweben, als habe sein...

No Picture

Die Tür bleibt zu…

Papst Franziskus antwortet auf Forderung nach Abschaffung des Zölibats. Münsterschwarzach. Vor zwei Jahren bat der Theologe und Psychotherapeut Wunibald Müller den Papst, die Ehelosigkeit von...

Arm werden vor Gott

Das Fest Allerheiligen als Einladung, seinen eigenen Weg dorthin zu finden. Ein Impuls von Myriam Steinmetz.So ist das jedes Jahr wieder. Wir sind es gewohnt,...

No Picture

Die Bibel ohne Altes Testament?

Diskussion über dessen Notwendigkeit im Glaubensgespräch. Brauchen wir Christen das Alte Testament?“ Geht es nach Notger Slenczka, dann brauchen wir es nicht. Slenczka, Professor für...

Ökumenische Kirchennacht in Essen

Essen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen (ACK) lädt am 13. November zu einer Ökumenischen Kirchennacht ein. Neues Ruhr-Wort bietet hierzu auf 16 informativen Sonderseiten...

Ist Satire ein Grundrecht?

An Karikaturen entzünden sich immer wieder Debatten: Wie weit darf Meinungsfreiheit gehen? Wie frei können Karikaturisten in der Wahl ihrer Mittel sein, wenn sie einer...

No Picture

„Antijudaismus in neuem Gewand“?

Essen. Unter der Frage „Brauchen wir Christen das Alte Testament?“ setzt sich Markus Tiwald am 8. Oktober Im Glaubensgespräch an St. Ignatius mit der Forderung des...

Wie klingt unser Glaube?

Foto: Uwe Steinbrich/pixelio.de Manche tun es nur unter der Dusche, etliche auch im Kirchenchor, viele lassen sich dazu hinreißen, wenn sie im Fußballstadion oder auf...

Papst Franziskus

Papst vereinfacht Ehenichtigkeitsprozesse

Papst Franziskus hat das Verfahren zur Prüfung der Gültigkeit von Ehen erheblich vereinfacht. Das Urteil in den sogenannten Ehenichtigkeitsprozessen soll nach einem am Dienstag veröffentlichten...

Ein Abschied auf Zeit

Gelsenkirchen. Nach der Messe in der St.-Elisabeth-Kirche in Gelsenkirchen-Heßler wird Pater Anno Müller am Sonntag wohl viele Hände schütteln. Denn der Leiter der Amigonianer-Niederlassung nimmt...

Offen für Wunder

Der Papst stellt in Südamerika neue Wegmarken für die Familiensynode auf. In der ersten Predigt seiner Südamerika-Reise, im ecuadorianischen Guayaquil, legt der Papst eine Bibelstelle aus,...

Unerklärliche Kraft

Pfingstpredigt von Bruder Paulus Terwitte Pfingsten – ein Energiefest. Die Bibel erzählt von Feuerzungen, die auf etwa 3000 Menschen herabgekommen sind. Sie kamen aus vielen...

„Pilgerwelten“

Telgte. Das Pilgern hat in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung erlebt. Die Welttourismusorganisation (UNWTO) geht von 350 Millionen Pilgern weltweit aus – mit steigender...






Sich auf die Probe stellen lassen

Vom rechten Maß, dem Fasten und dem Hunger Von Markus Fuhrmann Eine bekannte Schokoladenmarke wirbt mit dem Spruch: „Die zar­teste Versuchung, seit es Schokolade gibt!“...

St. Ida

Wo Ökumene gelingt

Zusammenarbeit in St. Ida: Gemeinsamer Kreuzweg und mehr Gelsenkirchen. Bereits zum achten Mal versammeln sich am 11. April evangelische und katholische Christen vor dem ökumenischen...


Auftakt nach Maß

99 Pilger im Zeichen der Ökumene 99 Pilgerinnen und Pilger aus dem gesamten Bistum in der Krypta der Werdener Ludgeruskirche versammelt, um von dort aus...


Ein besonderer Brief

Über Briefe im allgemeinen und den 1. Korintherbrief im besonderen Meinen ersten Brief habe ich als Schüler meinem Vater geschrieben. Er war damals in der...