Kultur

Klaus Krämer für Katholikentag 2022 zuständig

Klaus Krämer (56), bis Herbst Präsident des Internationalen Katholischen Missionswerks Missio in Aachen und Chef des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“, kehrt ins Bistum Rottenburg-Stuttgart zurück und wird dort Diözesanbeauftragter für den Katholikentag 2022 in der Landeshauptstadt. Zugleich übernimmt Krämer die Leitung der Hauptabteilung Kirchliches Bauen






TV-Gottesdienst verdoppelt am Sonntag Zuschauerzahl

Den katholischen ZDF-Gottesdienst haben am Sonntag rund doppelt so viele Menschen am Fernsehen verfolgt wie im Jahresdurchschnitt. 1,43 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 12,5 Prozent sahen die Übertragung aus Sankt Joseph in Bensheim,





Tipps für Kinderfilme in Corona-Zeiten

In der Überfülle des Angebots auf Fernsehsendern und Streamingkanälen wissen viele oft nicht, was sich wirklich lohnt: Tipps für Kinderfilme in Corona-Zeiten.









Musik zum Jubiläum

Kapernaum erzählt vom Aufbruch am See in Galliläa. Das Musical wird am 23. November, 18 Uhr, im Alttarraum von St. Augustinus aufgeführt.


Kirchen öffnen sich am Tag des Denkmals

Unter dem Motto “Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ öffnen rund 8.000 historische Baudenkmale, Parks und archäologische Stätten am Sonntag ihre Türen.


Jesus auf dem E-Roller in Oberammergau?

Moderne Inszenierungen haben Zuschauern schon einiges abverlangt. Geht es nach Peta, könnte dies auch 2020 für die Passion in Oberammergau gelten. Die Tierschützer wollen Jesus auf dem E-Roller statt auf dem Esel sehen.


Orgelzyklus startet mit Widmung

Dem verstorbenen langjährigen Dompropst Günter Berghaus widmet Domorganist Sebastian Küchler-Blessing das erste Konzert des Internationalen Orgelzyklus.



Kirche und Rockmusik

Notker Wolf (79), emeritierter Abtprimas der Benediktiner, sieht keinen Widerspruch zwischen Kirche und Rockmusik: „Das passt durchaus zusammen.“


Universität Basel: Ältester christlicher Brief entdeckt

Wissenschaftler der Universität Basel haben nach eigenen Angaben den weltweit ältesten Brief eines Christen entdeckt. Der betreffende griechisch-ägyptische Papyrus sei schon lange in der Handschriftensammlung der Universität und habe in neuen Untersuchungen nun auf das Jahr 230 nach Christus datiert werden können.








Dom-Schatzkammer feiert Geburtstag

Am Samstag, 11. Mai, wird die Essener Domschatzkammer 60 Jahre alt. Außerdem ist sie seit zehn Jahren in ihren umgebauten Räumen am neu gestalteten Essener Domhof zuhause.








„Finde dein Licht“

Unter dem Titel „finde dein Licht“ haben sich – zum zweiten Mal nach 2018 – 26 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften zusammengefunden und ein gemeinsames…





Pionier der Kirchenmusik

Die Hymne zum Papstbesuch 1987 im Gelsenkirchener Parkstadion, zahlreiche Katholikentagslieder sowie die aus dem Gesangbuch „Gotteslob“ bekannte „Paulus-Messe“ – diese Kompositionen – und noch viele…


Proben für „Goldstücke“

„Fair werden – eine Utopie“: Das Mariengymnasium beteiligt sich mit einem Sprechchor über eine Traum-Stadt ohne soziale Grenzen am Essener Theaterfestival „Goldstücke“.Stimmübungen: Ein langes, lautes…



Ein Mann seines Wortes

Starregisseur Wim Wenders folgt dem Papst in bewegenden Bildern. Er zeigt Franziskus als Hoffnungsträger für Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Der mehrfach Oscar-nominierte Regisseur Wim…



Der Stein des Friedens

„Stoning Roll“ heißt das Kunst- und Friedensprojekt des Künstlers Michael Flossbach. In einen 130 Kilogramm schweren Mühlstein hat er die acht Symbole der Weltreligionen eingemeißelt….





Katholischer Verlag provoziert AfD

Der katholische Echter-Verlag hat eine Broschüre mit dem Titel „Christliches in der AfD“ veröffentlicht, deren Inhalt aus 32 überwiegend leeren Seiten besteht. Die Partei hat…


Wenn der Buchsbaumzünsler wütet

Kaum ein Buchsbaum, der nicht dem großen Fressen zum Opfer fiel. Kahle Astgerippe statt der immergrünen Zweige, die hierzulande meist den Palmzweig stellen. Schlechte Zeiten…



Satire auf Rädern

Wer als Karnevalseinsteiger beim Düsseldorfer Rosenmontagszug zuschaut, wird sich über spontane Applaussalven wundern. Immer wieder brandet Beifall auf, nicht etwa, weil der Prinzenwagen vorbeituckert oder…


Kein Tendenzjournalismus

Die katholische Journalistenschule ifp wird 50 Jahre alt und genießt in der Medienbranche hohe AnerkennungFrüher erkannten sich Journalistenschüler der katholischen Kirche an ihrem Gepäck, einer…






Wegener leitet Domschatzkammer

Andrea Wegener (38), bisher kommissarische Leiterin der Essener Domschatzkammer, übernimmt ab Mitte September offiziell die Verantwortung für das Haus, wie das Bistum Essen am Donnerstag…



Gericht: Basta mit dem „Gott der Pasta“

Templin in der brandenburgischen Uckermark liegt zumeist im Schatten des öffentlichen Interesses. Erwähnung findet das Landstädtchen allenfalls, weil dort die evangelische Pfarrerstochter Angela Merkel ihre…


Wim Wenders. Foto: © Peter Lindbergh

Wim Wenders erhält Hans-Ehrenberg-Preis

Der Regisseur, Autor und Produzent Wim Wenders (71) erhält den Hans-Ehrenberg-Preis 2017. Wenders, einer der bedeutendsten Filmkünstler der Gegenwart, werde für einen künstlerischen Stil geehrt, «der Freiraum lässt…







„Die Figur hat mich berührt“

Oberhausen. Der Schauspieler Günter Lamprecht (86) kritisiert die Programmgestaltung im deutschen Fernsehen. „Wir erleben da ja eigentlich nur noch Mord und Totschlag“, sagte der 86-Jährige…


„Fegefeuer live erleben“

Einen ungewöhnlichen Traum enthüllt der Kabarettist und Büttenredner „Der Bergische Jung“ alias Diakon und Diaclown Willibert Pauels jetzt im exklusiven Interview mit dem „Neuen Ruhr-Wort“…


Revolutionär der Liebe

Ben Becker im Neuen Ruhr-Wort über Gott, Verantwortung und sein neues Bühnenwerk „Ich, Judas“. Für Ben Becker war Jesus von Nazareth der erste Revolutionär. Und…


Ohne Erklärung

Otmar Alt stellt Bibel im Lutherforum vor. Gladbeck. Kunst, die man erklären muss, ist langweilig, so lautet der Leitgedanke des Künstlers Otmar Alt. Ein Gedanke,…


Geschichte aus Plastik

Domschatzkammer stellt Essener Geschichte mit Spielzeug nach. Essen. Da steht sie nun, die riesige Ladung Gold, die Kaiser Otto I. geschenkt wurde. Neben ihm die junge…


Lesen für den guten Zweck

Bibelmarathon am Mariengymnasium. Essen. Mehr als 300 Leserinnen und Leser wollen vom 13. bis 16. November am Mariengymnasium in Werden die Bibel am Stück lesen….


Der Mensch dahinter

Ausstellung in der Kunstkirche Bochum Ein Ritter, eine Magd, ein Harlekin. Sechs Meter hoch und allein im Kirchenraum. – Alle zwei Minuten wechseln die Bilder. Je…


Draht nach oben

Ausstellung und Veranstaltungsreihe rund um das Thema Gebet „Draht nach oben“ – so nennt sich eine Ausstellung und eine Veranstaltungsreihe mit fast 20 Einladungen an…



Respekt und Karikatur

Bochum. „Die Religion zum Gespött machen? – Respekt und Karikatur“. Unter diesem Titel lädt das sozial-ethische Forum in Bochum am kommenden Montag, 28. September, von…


Wie klingt unser Glaube?

Manche tun es nur unter der Dusche, etliche auch im Kirchenchor, viele lassen sich dazu hinreißen, wenn sie im Fußballstadion sind: singen.


Die letzten Tage Trojas

Die trojanische Königstochter Kassandra erkennt die Anzeichen des drohenden Krieges und seine Ausweglosigkeit – doch ihre Warnungen vor dem Untergang Trojas im Krieg gegen die…


Enge Verbundenheit

40 Jahre Ökumenische Chorgemeinschaft St. Hildegard feierten im Duisburger Norden die knapp 30 Sängerinnen aus der Hildegard-Gemeinde, aber auch mehrere hundert Christen mit Pastor Reiner…


„Pilgerwelten“

Telgte. Das Pilgern hat in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung erlebt. Die Welttourismusorganisation (UNWTO) geht von 350 Millionen Pilgern weltweit aus – mit steigender…


Eine lebhafte Erfolgsgeschichte

Ein Rockkonzert in einer Kirche? Ja, das JuHU in Gelsenkirchen setzt viele Impulse – und bringt auch regelmäßig die Kirche zum Beben: Bereits seit sechs Jahren…


Lust auf Gänsehaut

Warum Kinder nicht nur zu Halloween Gruselgeschichten mögen Die Lust am Gruseln hat Hochsaison: Halloween mit seinen Kürbisgrimassen, seinen Vampir- und Skelett-Maskeraden wird immer beliebter….


Märtyrer aus Bochum

Das Schicksal des gebürtigen Bochumers und Pallotiner-Bruder Pawel Krawczewicz, der im März 1945 im KZ-Außenlager Ohrdruf starb, ist in Deutschland bislang kaum bekannt. In Polen…


Neubeginn

Bei meiner Freundin Sabine waren es Klavierstunden, bei unserer Nachbarin eine Umschulung und bei meinem Cousin ein Inserat in der Zeitung. Und wie sah Ihr…



Vom Himmel geschickt

Sister Act-Hauptdarstellerin Zodwa Selele im Porträt Freude. Zodwa Selele will einfach nur Freude schenken. Die Hauptdarstellerin im Musical Sister Act singt, tanzt und spielt nicht…