PREMIUM

Kämpferin für Frauenrechte

Maria Schmitz war vier Jahrzehnte Bundesvorsitzende des Vereins Deutscher Katholischer Lehrerinnen und 1919 Mitglied der Nationalversammlung der Weimar. Ein Grabstein auf einem Essener Friedhof erinert an sie. Werner Kreul hat zu ihrem Leben und Wirken recherchiert.




Faire Töne, harte Fronten

Harte Fronten, bleibende Probleme und trotzdem faire Töne in der Diskussion. Das bestimmte im Saal des Altenessener Kolpinghauses den Abend zur Zukunft von Kirche und Krankenhaus auf Einladung der Initiative „Rettet St. Johann“.


Trauer um Bernhard Groß

Menschen am Niederrhein, im Bistum Essen und in der Diözese Münster trauern um Bernhard Groß, der jetzt im Alter von 84 Jahren verstorben ist.




„Das Böse kommt von innen“

Der Jesuitenpater Klaus Mertes, der die erste Welle der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche in Deutschland 2010 maßgeblich ins Rollen gebracht hatte, zeigt…


Landesinititative zur Zukunft von Kirchengebäuden

Einer Initiative des Landes NRW geht es um wegweisende Ideen, um Beratung und Vernetzung von Menschen in Sachen Kirchen-Neunutzung: Die, die nicht wissen, ob und wie sie ihre Kirchen retten können, sind aufgerufen, sich bis Juli 2019 als Förderprojekt zu bewerben.



Theologe Hiepel begrüßt digitale Elemente in Wissensvermittlung

Der Theologe Ludger Hiepel begrüßt digitale Elemente in der Wissensvermittlung. „Es gibt verschiedene didaktische Konzepte, beispielsweise den ‚flipped classroom‘, wo Studierende sich zunächst selbst mit einem Thema beschäftigen und sich danach gemeinsam in der Universität vertieft darüber austauschen“, sagte der Alttestamentler.




Mit Würde Abschied nehmen

Am kommenden Freitag findet in der Propsteikirche St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer ein ökumenischen Gedenkgottesdienst für den in der vorigen Woche verstorbenen langjährigen Schalke-Manager Rudi Assauer…



„Mutiger Blick in die Zukunft“

Bischof Franz-Josef Overbeck hat den emiritierten Essener Weihbischof Franz Grave zu dessen 60. Priesterjubiläum als einen mit unverwüstlicher Kraft arbeitenden, dynamisch denkenden, an der Soziallehre…





Abschied von St. Laurentius

Die Gemeinde St. Laurentius in Gelsenkirchen-Horst hat am Sonntag Abschied von ihrer Kirche genommen – ein weiterer Schritt im Entwicklungsprozess der Pfarrei St. Hippolytus.Als Sandra…


Kein Tod auf Golgataha?

Der Historiker Johannes Fried provoziert mit seinem neuen Buch und hält ein „Aufstehen“ nach der Ohnmacht des Gekreuzigten für möglich. Der Theologe Thomas Söding, Lehrstuhl-Inhaber…


KKEL: Schwarz folgt auf Schwanewilms

Die Katholischen Kliniken Emscher Lippe GmbH (KKEL) hat eine neue Verwaltungsdirektorin: Anette Christiane Schwarz (53) hat Matthias Schwanewilms (59) abgelöst. Schwarz hat ihre neue Aufgabe im Unternehmensverbund der…


Wochen des Abschieds

Die katholische Großpfarrei St. Hippolytus gibt zwei Kirchen auf und reagiert auf die öffentliche Kritik an ihren Abrissplänen für das Liebfrauen-Gemeindezentrum in Beckhausen.


Zuerst den Menschen zuhören

Vergangenes Wochenende waren sie in Gladbeck. Auf Wohnungssuche. All das im nahen Umfeld von St. Marien, Brauck. Die Rede ist von drei Amigonianerbrüdern aus der…


Die Spaltung überwinden

Die Pfarrei St. Johann Baptist möchte im März ihre Kirche an die Contilia-Gruppe verkaufen und ringt zugleich um ihren Zusammenhalt.Suchen das Gespräch (v. l.): Michael Rüsing…


Abschied von Elisabeth-Kirche

Trauer, ein Kloß im Hals, Gebete und Gedanken rund um das Evangelium von der Hochzeit in Kana. Solch vielfältige Gefühle und Gedanken bestimmten ein gutes…















Martin Schulz beim Dorfgespräch

Als SPD-Kanzlerkandidat mag er gescheitert sein, als Redner in Niederwenigern konnte der Ex-Bürgermeister von Würselen überzeugen. Schulz, Jahrgang 1955, legte sich in der Reihe „ökumenische…



Er will nicht mehr schweigen

Nach vielen Jahren kann der Gelsenkirchener Günter Scheidler über seine schwere Kindheit sprechen: Was er als Kleinkind im Kinderheim und der  Kinderpsychiatrie Langenfeld erlebte, schilderte der…




Die lebhafteste Synode

Die offizielle Halbzeitbilanz der Jugendsynode ist positiv – auf der Zielgeraden muss es nun konkret werdenBevor die Weltbischofssynode zur Jugend in dieser Woche auf die…




„Wir schaffen das nicht allein!“

(Foto: privat)Urlaub in Albanien hatten sich die Ehepaare Gottschalk und Scholten lange Zeit nicht vorstellen können. Doch eine Begegnung mit katholischen Flüchtlingen aus Südosteuropa führte…


Mit Hand und Herz helfen

Sie sind krank und hilflos? Wir bieten Unterstützung. Sie brauchen einen Zuhörer? Wir haben Gesprächsangebote am Telefon oder Besuchsdienste. Sie haben Fragen oder brauchen Rat?…


Wo die Kirche jung ist

Tauferneuerung in der Jugend- kirche Effata in Münster beim Jugendgebetsabend.(Foto: Jugendkirche Effat)In Münsters Jugendkirche „Effata“ gibt es keine leeren Bänke und nicht nur katholische Gottesdienstteilnehmer…


Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen