Region

Katholische Bischöfe: Impfung ist „moralische Pflicht“

Der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz ruft alle Menschen in Deutschland zur Impfung gegen das Coronavirus auf.













Feldmann neuer Finanz- und Personalvorstand der Caritas

Steffen Feldmann (50) wird zum 1. April 2022 neuer Finanz- und Personalvorstand des Deutschen Caritasverbandes. Er wurde vom Caritasrat, dem Aufsichtsorgan des Deutschen Caritasverbandes, bei dessen gerade
zu Ende gegangener Sitzung gewählt.









Einbrüche in zwei Kirchen in NRW

Bochum/Wesel –  In den vergangenen Tagen haben Diebe aus zwei Kirchen in Nordrhein-Westfalen Wertgegenstände entwendet. Am Donnerstag oder Freitag drangen Unbekannte in eine Kirche in Bochum-Langendreer ein und entwendeten mehrere sakrale Gegenstände, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie hatten – offenbar durch Kenntnisse – Zugang zum Schlüssel des Tresors gehabt, in dem sich sämtliche Gemeindeschlüssel befanden, wie ein Geistlicher der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ sagte. Selbst geweihte Hostien seien gestohlen worden.



Kölner Jugendchor übt mit Lied Kritik an Kirche

Der Kölner Jugendchor St. Stephan übt in einem neuen Lied Kritik an der katholischen Kirche. In „Bodenpersonal“ greifen die Jugendlichen aktuelle Debatten aus ihrer Sicht auf, wie der Chor am Montag in Köln mitteilte.














Kurschus neue EKD-Ratsvorsitzende

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat eine neue Spitzenrepräsentantin: der neue Rat kürte am Mittwoch die westfälische Präses Annette Kurschus zur Ratsvorsitzenden.



















Papst Franziskus

Papst bedankt sich erneut bei Gemelli-Klinik

Rom – Papst Franziskus hat sich bei den Mitarbeitern der Poliklinik Gemelli, Lehrkrankenhaus der Katholischen Universität „Sacro Cuore“, erneut für deren Pflege und Zuneigung bedankt. Bei einer Messe zur 60-Jahr-Feier der Medizinisch-Chirurgischen Fakultät auf dem Campus der Gemelli-Klinik nannte er den Sitz der Universität am Freitag „ein Geschenk“, für das er dankbar sei. Franziskus hatte sich im Juli in der Gemelli-Klinik wegen einer Darmerkrankung operieren lassen.


Bischof Kohlgraf: Glaube schützt nicht vor Corona-Infektion

Der Glaube schützt nach den Worten des Mainzer Bischofs Peter Kohlgraf nicht vor einer Corona-Infektion. „Auch beim Gottesdienst, beim Singen und Beten sowie beim Kommunionempfang kann eine Infektion erfolgen“, schreibt Kohlgraf in der Mainzer Kirchenzeitung „Glaube und Leben“.






























Zentralrat erhält nach Fall Ofarim zahlreiche Hassnachrichten

Berlin – Der Zentralrat der Juden in Deutschland berichtet nach dem möglichen antisemitischen Vorfall um den Musiker Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel von einer Vielzahl an Hassnachrichten. In den vergangenen Tagen seien antisemitische Kommentare über den Zentralrat „hereingebrochen“, sagte Präsident Josef Schuster der „Bild am Sonntag“. Die Skepsis, die von vielen Seiten bezüglich des Falls geäußert werde, dürfe jedoch nicht zu mehr Antisemitismus führen.




Bei seinem letzten Termin in Griechenland hat Papst Franziskus der Jugend ins Gewissen geredet.

Papst sendet US-Bischöfen klares Signal

Die US-Bischöfe kommen im November erstmals wieder persönlich zu ihrer Herbstkonferenz zusammen. Es wird über das umstrittene Eucharistie-Dokument abstimmt werden – unmittelbar nach Bidens Privataudienz beim Papst.