Region


Wallfahrtskirche ist Denkmal des Monats

Der Landschaftverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt im sauerländischen Hallenberg (Hochsauerlandkreis) zum Denkmal des Monats Juli ausgewählt






Abschied von „Schwester Oberin“

Schwester M. Gabriele Löpenhaus verlässt als letzte Franziskanerin das St-Marien-Hospital in Osterfeld und beendet damit eine fast 140-jährige Tradition.














Überzeugte Europäerin

Ursula von der Leyen wird als erste Frau das Amt an der Spitze der EU-Kommission übernehmen. Die überzeugte Protestantin gilt als leidenschaftliche Europäerin mit viel Durchsetzungswillen.




Uni Ulm soll Missbrauchsfälle in Mecklenburg aufarbeiten

 Die Fälle sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen durch katholische Priester in Mecklenburg sollen jetzt Forscher der Universität Ulm aufarbeiten. Das beschloss der vom Erzbistum Hamburg zu diesem Thema eingerichtete Beirat auf seiner Sitzung am Freitag in Schwerin.



KKO: Auf der Höhe der Zeit?

Das Katholische Klinikum Oberhausen beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung. Es ist kein Einzelfall wie der Vergleich zeigt, dennoch scheinen viele Probleme hausgemacht. Eine Analyse.








Gericht bestellt Sachwalter für KKO

Nach dem Antrag des Katholischen Klinikums Oberhausen (KKO) auf Insolvenz in Eigenverwaltung hat das Amtsgericht Duisburg am Mittwochnachmittag den Duisburger Rechtsanwalt Dr. Sebastian Henneke zum vorläufigen Sachwalter bestellt.





Overbeck ruft zum Einsatz für Gerechtigkeit auf

Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat zum Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit aufgerufen. „Weit über eine bloße wirtschaftliche Gemeinschaft hinaus sollte eine Gesellschaftsordnung angestrebt werden, die den Menschen dient durch Friede, Sicherheit und Freiheit“, sagte er.
















Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen