Orgel von Notre-Dame wird ausgebaut

Die von dem Großbrand 2019 nur wenig betroffene Große Orgel der Pariser Kathedrale Notre-Dame wird ab diesem Montag ausgebaut und bis 2024 gründlich gereinigt.




Hilfsorganisation: Überleben der Indigenen in Brasilien in Gefahr

Caritas international hat der brasilianischen Regierung vorgeworfen, in der Corona-Pandemie das Überleben indigener Völker zu riskieren. "Mit der Politik der Regierung Bolsonaro, die sich dezidiert gegen die Indigenen und ihren Lebensraum richtet und aktuell ihren Genozid riskiert, muss endlich Schluss sein"




Vatikan bietet Gespräch zu Reformpapier an

Vatikanstadt – Nach der harschen Kritik deutscher Bischöfe an einem Vatikan-Dokument über Gemeindereformen bietet Rom ein klärendes Gespräch an. Die Kleruskongregation werde die Bischöfe gern empfangen,...

Ipolt verteidigt Vatikan-Papier

Görlitz – Der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt hat das umstrittene Vatikan-Papier zu Gemeindereformen und Pfarrei-Leitungen verteidigt und dessen missionarischen Aufruf hervorgehoben. „Bei aller Kritik, die derzeit...

Hunger

Corona: Welthungerhilfe alarmiert

Köln – Die Welthungerhilfe zeigt sich angesichts der Corona-Pandemie alarmiert. Bei den weltweiten Zahlen der hungernden Menschen sei „mit dem Schlimmsten“ zu rechnen, sagte der Generalsekretär...


Kinder

Kitas in NRW öffnen wieder in vollem Umfang

Kita-Kinder in Nordrhein-Westfalen können ab 17. August wieder in vollem Umfang in die Einrichtungen gehen. "Frühkindliche Bildung ist ein hohes Gut", sagte Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Dienstag in Düsseldorf.

Ansgar Puff

Bischöfe fordern menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Bonn – Zum Internationalen Tag gegen Menschenhandel am Donnerstag fordert die Deutsche Bischofskonferenz menschenwürdige Arbeitsbedingungen und ausreichende Kontrollen von Betrieben. „Auch in Deutschland wird die Notlage...






Sant’Egidio begrüßt Papst-Appell

Vatikanstadt/Berlin – Die katholische Gemeinschaft Sant’Egidio hat den Appell von Papst Franziskus für mehr Kreativität im Umgang mit alten Menschen begrüßt. Auch angesichts der Corona-Pandemie erscheine...





Quelle: BDKJ-Bundesstelle/Christian Schnaubelt Bildunterschrift: Mit Gregor Podschun, Lisi Maier und Stefan Ottersbach (v. l.) gestaltet der BDKJ-Bundesvorstand die katholische Jugendverbandsarbeit die nächsten drei Jahre.

Neuer Vorstand für BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat einen neuen Bundesvorstand: Am Samstag wurde Gregor Podschun als Bundesvorsitzender gewählt.




















Bode kritisiert Vatikan-Papier

Osnabrück – Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat die neue Vatikan-Instruktion zu Reformen in Kirchengemeinden scharf kritisiert. In einer am Mittwoch veröffentlichten Stellungnahme bezeichnete er das...






Statistik: Weltweit 14,4 Millionen Juden

Jerusalem – Die Zahl der Juden beläuft sich weltweit auf 14,4 Millionen Personen. Davon leben 6,74 Millionen in Israel, 6,09 Millionen in Nordamerika und 1,07 Millionen...

Theologe kritisiert Vorgaben des Vatikan

Trier – Der Münsteraner katholische Kirchenrechtler Thomas Schüller hat das neue Dokument des Vatikan zu Gemeindereformen scharf kritisiert. „Das Papier beantwortet Fragen von heute mit Antworten...







Hans Linse gestorben Foto: privat

Trauer um Hans Linse

Trauer um Pfarrer Hans Linse. Der Priester starb am Wochenende in einem Lüdenscheider Krankenhaus und damit wenige Tage vor seinem 60. Weihejubiläum.



















Caritas international: Rekord bei Hilfsetat

Freiburg – So viele Nothilfe- und Entwicklungsprojekte wie nie zuvor hat Caritas international 2019 gefördert. Unterstützt wurden vom Auslandshilfswerk des Deutschen Caritasverbands 725 Vorhaben in...











Kritik an Moschee-Plan für Hagia Sophia

Die geplante Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee hat international Kritik insbesondere bei Religionsvertretern ausgelöst. Überraschend äußerte sich auch Papst Franziskus zu der umstrittenen Entscheidung der Türkei.