Klärungsbedarf bei Zahlungen an Missbrauchsbetroffene

Rund 9,4 Millionen Euro hat die Unabhängige Kommission für Anerkennungsleistungen (UKA) im vergangenen Jahr an Betroffene von Missbrauch in der katholischen Kirche ausgezahlt. Wie geht es weiter?







































Umfrage: Katholiken im Erzbistum Köln sind gegen Woelki-Rückkehr

Die Mehrheit der Katholiken im Erzbistum Köln ist einer Umfrage zufolge gegen eine Rückkehr von Kardinal Rainer Maria Woelki nach seiner geistlichen Auszeit. 82 Prozent gaben an, Papst Franziskus solle Woelki absetzen, und 92 Prozent erklärten, Woelki hätte von sich aus zurücktreten sollen,






































Im Bistum Passau ist nach den Worten von Bischof Stefan Oster während seiner Amtszeit kein Missbrauchsfall vertuscht worden.

Bericht: Passauer Bischof bietet queeren Menschen Gespräch an

Der Passauer Bischof Stefan Oster will in der Debatte um Lockerungen beim kirchlichen Arbeitsrecht das Gespräch mit queeren Menschen in seinem Bistum suchen. Obwohl er versuche, treu zur Lehre der Kirche zu stehen, suche er schon seit langem nach Kompromissen.