„Chance zum Aufbruch“

Als vorletzte der Essener Pfarreien stellte am Sonntag St. Laurentius den Entwurf ihres Votums vor. In der vollbesetzten St.-Laurentius-Kirche erklärten die Verantwortlichen der Gremien die Pläne für die Zukunft, die seit zwei Jahren im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses (PEP) erarbeitet worden waren. Wie alle anderen Pfarreien im Bistum Essen muss sich auch St. Laurentius bis 2030 neu aufstellen, um der demografischen Entwicklung, abnehm
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!