Region

Matthias Schmidt (Foto: Caritas)

Caritasdirektor fordert mehr Einsatz gegen Armut von Politik

Der Caritasdirektor im Bistum Essen, Matthias Schmitt, fordert die nächste Bundesregierung zum Einsatz gegen Armut auf.

Weiterlesen









Papst Franziskus

Papst eröffnet Weltsynode

Zur bevorstehenden Weltsynode der katholischen Kirche hat Papst Franziskus die Kirche zu Einheit, Mut und Engagement aufgerufen.



Die Mehrheit der katholischen Bischöfe steht laut dem Vatikanexperten Marco Politi nicht hinter den von Papst Franziskus angestoßenen Reformen.

Vatikan zieht Zügel an

Im Kampf gegen das Coronavirus verschärft der Vatikan nochmals die Gangart. Weil der Papst kein Verständnis für die Bedenken von Impfskeptikern in den eigenen Reihen hat, drohen diesen jetzt gravierende Sanktionen.








Satire-Song über Woelki

Die Kölner Band „Wolkenkratzer feat. Horst Neumann“ hat die Diskussionen über Kardinal Rainer Maria Woelki satirisch aufgespießt.








Gerüstabbau an Kölner Dom verschoben

Der freie Blick auf die Westfassade des Kölner Doms mit dem Hauptportal und den beiden Türmen wird voraussichtlich frühestens am Donnerstag erstmals seit zehn Jahren möglich sein.














Der Betroffenenbeirat des Erzbistums Köln hat die Auszeit für Kardinal Rainer Maria Woelki erneut begrüßt.

Auszeit für Kardinal Woelki

Papst Franziskus schickt den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki in eine mehrmonatige Auszeit. Diese beginnt Mitte Oktober und dauert bis noch im kommenden Jahr,


Kölner Dom, Erzbistum Köln

Erzbistum Köln: Defizit von 4 Millionen Euro

Die Corona-Krise hat den Spardruck im Erzbistum Köln erhöht. Das Jahr 2020 schloss Deutschlands mitgliederstärkste Diözese mit einem Defizit von 4,1 Millionen Euro ab, wie aus dem am Freitag in Köln vorgelegten Finanzbericht hervorgeht.




Neue Chefs in den Kommissionen der Bischofskonferenz

Die mehr als 60 Erzbischöfe, Bischöfe und Weihbischöfe haben am Dienstag in Fulda die Mitglieder der 14 bischöflichen Kommissionen neu gewählt, die für die inhaltliche Arbeit der Bischofskonferenz zwischen den Vollversammlungen zuständig sind.




















Duisburg: Abschied von St. Joseph

Am 26. September findet in St. Joseph in Wedau der letzte Gottesdienst statt. Die katholische Kirche wird  in einem sogenannten Profanierungsakt entweiht werden.




Zu Eltz: Letzte Chance für Volkskirche

Frankfurts katholischer Stadtdekan Johannes zu Eltz sieht den Reformdialog Synodaler Weg als „letzte Chance für die katholische Volkskirche in Deutschland“ an und fordert eine deutliche „Kurskorrektur“.




Der Papst hat die katholische Kirche in der Slowakei aufgerufen, Freiheit zu geben, kreativ zu sein und sich dem Dialog zu stellen.

Papst widerspricht Unkenrufen über Ordensleben

Vorhersagen, das Ordensleben in der katholischen Kirche sterbe bald aus, werden nach Aussage von Papst Franziskus widerlegt. Vatikanstadt – Vorhersagen, das Ordensleben in der katholischen Kirche…



Der Aachener Bischof Helmut Dieser hat nun doch der Entwidmung der katholischen Kirche im vom Braunkohletagebau bedrohten Dorf Keyenberg zugestimmt.

Bischof Dieser: Beim Synodalen Weg diskutieren – nicht am Rande

Nach den Diskussionen der letzten Tage ruft der Aachener Bischof Helmut Dieser dazu auf, offene Debatten über den Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland beim Synodalen Weg selbst zu führen und nicht über die Medien, im Internet oder auf anderen Plattformen.







Trauer um Hermann Zimmermann

Trauer um Hermann Zimmermann. Der Priester ist am heutigen Dienstagabend im Alter von 86 Jahren verstorben, wie Pfarrei St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer mitteilte.





Bischof Stefan Oster (Foto: pbp)

Bischof Oster kritisiert ebenfalls Synodalen Weg

Wenige Wochen vor der nächsten Vollversammlung des Reformprojekts Synodaler Weg zeigen sich weitere tiefgreifende theologische Meinungsverschiedenheiten in der katholischen Kirche in Deutschland.








Witten: Gesprächsforum zu St. Antonius

Die Kirche St. Antonius in Witten-Buchholz und das Kirchengelände werden in der Zukunft anders genutzt. Das ist Teil des Votums im Pfarreientwicklungsprozess (Pep), das 2018 verabschiedet wurde.


Voderholzer will Alternative zum Synodalen Weg

Aus Unzufriedenheit mit dem Fortgang des katholischen Reformprojekts Synodaler Weg startet der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer am Freitagmittag eine neue Internetplattform mit alternativen Reformvorschlägen. Regensburg…