Region







Weihnachtsmarkt

NRW: Martinszüge und Weihnachtsmärkte möglich

Düsseldorf – Die nordrhein-westfälische Landesregierung lässt Martinszüge grundsätzlich zu. Das geht aus einem Schreiben des NRW-Gesundheitsministeriums an die kommunalen Spitzenverbände hervor, das der Katholischen Nachrichten-Agentur...








Aus 45 Metern Höhe musste am Sonntagnachmittag eine Frau vom Kölner Dom abgeseilt werden. (Foto: Feuerwehr Köln)

Notfall: Frau vom Kölner Dom abgeseilt

Spektakuläre Abseilaktion am Kölner Dom: Nach einem medizinischen Notfall im Bereich des Glockenstuhls im Südturm hat die Feuerwehr am Samstag eine Frau aus 45 Metern abgeseilt.

Das Ludgerusfest in Essen-Werden in der Corona-Pandemie. Foto: Tim Wollenhaupt | Bistum Essen

Ludgerus-Fest ohne Prozession

Das Ludgerus-Fest in Essen-Werden unter den Bedingungen der Corona-Pandemie war ein historisches Ereignis: Niemals zuvor ist es geplant ausgesetzt worden.












Symbolfoto: Simon Wiggen | Bistum Essen

Sex, Macht und Moral

Bevor sich an diesem Freitag die Delegierten des Synodalen Wegs auf fünf Regionalforen treffen, melden sich vier Projektgruppen aus dem Bistum Essen mit Video-Statements zu...





Kölner Dom: Südturm wieder offen

Köln – Nach fünfmonatiger Schließung darf der Südturm des Kölner Doms wieder bestiegen werden. Besucher müssen sich aber auf längere Wartezeiten einstellen, wie das Domkapitel am...









Kinder

Kitas in NRW öffnen wieder in vollem Umfang

Kita-Kinder in Nordrhein-Westfalen können ab 17. August wieder in vollem Umfang in die Einrichtungen gehen. "Frühkindliche Bildung ist ein hohes Gut", sagte Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Dienstag in Düsseldorf.




Quelle: BDKJ-Bundesstelle/Christian Schnaubelt Bildunterschrift: Mit Gregor Podschun, Lisi Maier und Stefan Ottersbach (v. l.) gestaltet der BDKJ-Bundesvorstand die katholische Jugendverbandsarbeit die nächsten drei Jahre.

Neuer Vorstand für BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat einen neuen Bundesvorstand: Am Samstag wurde Gregor Podschun als Bundesvorsitzender gewählt.






Hans Linse gestorben Foto: privat

Trauer um Hans Linse

Trauer um Pfarrer Hans Linse. Der Priester starb am Wochenende in einem Lüdenscheider Krankenhaus und damit wenige Tage vor seinem 60. Weihejubiläum.













Kollekte: Deutliche Einnahmeverluste erwartet

Bistum Essen – Deutliche Einnahmeverluste bei den Kollekten machen Pfarreien im Bistum Essen große Sorgen. Wenn auch eine Gesamtübersicht noch nicht vorliegt, verweisen die Verwaltungsleiter...


Bistum Essen: „Wir rücken zusammen“

Bistum Essen – Angesichts stark gestiegener Austrittszahlen und deutlich mehr Verstorbener als Getauften ist die Zahl der Katholiken auch im Bistum Essen im vergangenen Jahr...






Fleischkonsum

Theologe: 400 Gramm Fleisch pro Woche

Der Moraltheologe Michael Rosenberger fordert zu bewussterem Fleischkonsum auf. Ein Richtwert könnten 300 bis 400 Gramm Fleisch und Wurst pro Woche sein.

Essen: Große Verärgerung über Contilia

Die Entscheidung der Contilia, statt eines geplanten Krankenhausneubaus das bestehende Marienhospital in wenigen Monaten zu schließen, sorgt in der Pfarrei St. Johann Baptist für Enttäuschung und große Verärgerung.





Kehrtwende bei Contilia

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Contilia den Beschluss gefasst, die Katholisches Klinikum Essen (KKE) GmbH nicht zu verkaufen.