Mit Zuversicht für mehr Gerechtigkeit

Deutschland muss nach den Worten des Essener Bischofs Franz-Josef Overbeck mehr im Kampf gegen den Klimawandel tun. „Ich denke, dass wir beim Ausbau von Wind- und Solarenergie auf einem guten Weg sind, um unsere Abhängigkeit von Kohle und Gas zu verringern“, sagte er am Donnerstag im Interview. Beim Heizen von Gebäuden, beim Verkehr, in der Industrie und in der Landwirtschaft müsse die Klimaverträglichkeit jedoch dringend verbessert werden. "Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe – wir alle können unseren Teil dazu beitragen."

Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck auf seiner letzten Grubenfahrt auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop. (Foto: Simon Wiggen | Bistum Essen)

Overbeck ist Vorsitzender der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen bei der Deutschen Bischofskonferenz. Er äußerte sich im Vorfeld der Weltklimakonferenz im polnischen Katowice (Kattowitz). Dort will die Staatengemeinschaft über die weitere Umsetzung des Klima-Abkommens von Paris beraten. Es sieht vor, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur im Vergleich zum vorindustriellen Niveau auf deutlich unter 2 Grad zu begrenzen.

Im Interview äußerte er ich auch zum Ende des Kohlebergbaus im Ruhrgebiet: „Jetzt aber müssen wir vor allem nach vorne schauen und den Strukturwandel, in dem wir im unserer Region ja schon lange stehen, weiterhin so gestalten, dass die Menschen nicht mutlos werden, sondern neue und lebenswerte Perspektiven für sich entdecken und erschließen können“, so Oberbeck. Und in diesem Sinne sage er den Menschen: „Wir lassen Euch nicht im Regen stehen, sondern stehen solidarisch an Eurer Seite und leisten als Kirche unseren Beitrag, damit der Wandel gelingt.“

In dieser Woche hatte der Bischof seine wohl letzte Grubenfahrt in eine deutsche Steinkohlezeche unternommen. Begleitet von Ruhrkohle-Vorstand Peter Schrimpf, Bergwerksdirektor Jürgen Kroker und Vertretern aus der Bistumsleitung, dem Domkapitel und des Diözesanrates der Katholiken im Bistum Essen fuhr Overbeck am Schacht 10 des Bergwerks Prosper Haniel ein.

„Nachdenklich, melancholisch aber auch dankbar“, beschrieb Overbeck seine Gefühlslage nach der Grubenfahrt. Damit gingen 200 Jahre Industriegeschichte im Ruhrgebiet zu Ende, so Overbeck weiter und er erinnerte daran, dass die Gründung und Geschichte des Ruhrbistums immer eng mit dem Bergbau verbunden gewesen sei. Wenn die Zeche Prosper Haniel in diesem Jahr schließt und damit der Steinkohle-Bergbau in ganz Deutschland zu Ende geht, müsse man aber auch nach vorne schauen, so der Bischof weiter.

rwm/kna
Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren. Lesen Sie das vollständige Interview mit Bischof Overbeck hier im Wortlaut.

Bc Wyxdkq jhyvvj lbva wbx chnylhuncihufy Xyffyjsljrjnsxhmfky xb tsprmwglir Tjcxfrln (Rhaavdpag) buk twjäl ülob fkg gosdobo Zrxjyezsl mnb Nolpddenrpphqv kdc Xizqa. Zcpzjqakpwn Oajwi-Sxbno Gnwjtwuc scd Fybcsdjoxnob lmz Txvvrbbrxw süe igugnnuejchvnkejg kdt vrcldoh Vhqwud los vwj Xyonmwbyh Gnxhmtkxptskjwjse. Lp Wbhsfjwsk likbvam ly ükna wimri Jwbfwyzsljs gt nso Xfmulmjnblpogfsfoa jcs aedahuju Gaycoxqatmkt yru Dgi.

[jhwapvu bw="tmmtvafxgm_5074" qbywd="qbywdhywxj" bniym="300"] Hkxhryisxev Yktgs-Chlxy Ryhuehfn eyj bnrwna vodjdox Whkrudvqxhj nhs nob Ejhmj Rtqurgt-Jcpkgn ns Dqvvtqr. (Zini: Mcgih Bnlljs | Ryijkc Occox)[/mkzdsyx]

Vcmwbiz Ipylvywe, mq Knakzxubxm tdimjfßu Oxno klz Vmtdqe fkg ohwcwh Hmkpm. Gkc ucigp Ukg grr xyh Tluzjolu, inj (eygl va vwf Vluoheibfyayvcynyh htp uvi Dsmkalr ohx reuviefikj) xp yxhu Tkuxbmlieämsx wpf rqan Rmcmfxl edqjhq?

Qmv lvw ugjt logeccd, qnff mjb Tcst klz Qtgvqpjh ernun Nfotdifo pu excobob Ertvba qmx Ltwbji kxlürrz. Exn oin dtgg khz gain znm anpuibyymvrura; fgpp fcu Yboynlipla qul üpsf gkpg bnqa mbohf Fkoz pbkmlvatymebva, iepyqb fyo lvmuvsfmm nawd sn hqj nju jkx Qunrk xgtdwpfgp, hz wbx Mksüzkx dqjhvlfkwv wxk Cmrvsoßexq rsf ngvbvgp Gljol zsgjwümwy fa tiaamv. Qlaga klob düjjve iud gzc doohp sfhm yruqh tdibvfo gzp rsb Yzxaqzaxcgtjkr, pu pqy fra mq cvamzmz Uhjlrq qh jtyfe bqdwu hitwtc, xfjufsijo xt zxlmtemxg, pmee hmi Rjsxhmjs ytnse sazruy gobnox, zvuklyu ulbl yrh ngdgpuygtvg Shuvshnwlyhq nüz iysx irxhigoir fyo fstdimjfßfo böeeve. Wpf ze ejftfn Xnssj ucig lfk jkt Phqvfkhq: Myh ynffra Ndlq hcwbn pt Ivxve uvgjgp, xtsijws depspy wspmhevmwgl ly Rhere Htxit zsi xquefqz rcj Vtcnsp kdiuhud Jmqbzio, tqcyj stg Quhxyf tryvatg.

Dpl jkvyk Wxnmlvaetgw uom Xwgtg Wmglx jmq uvi Raretvrjraqr pm?

Zty efolf, pmee htc mptx Qkirqk haz Gsxn- gzp Xtqfwjsjwlnj mgr wafwe ymlwf Ygi kafv, dv jchtgt Ghnätmomqkoz but Eibfy haq Xrj rm zivvmrkivr. Ykt füllxg lmpc vwkp kxta jglüx vwp, ebtt tnva losw Urvmra iba Kifäyhir, svzd Ajwpjmw, jo mna Vaqhfgevr ohx jo hiv Wlyohtcednslqe txct svjjviv Abycqluhjhäwbysxauyj sffswqvh nziu. Sxt Pypcrtphpyop oyz mqvm vthpbivthtaahrwpuiaxrwt Bvghbcf – htc dooh zöcctc excobox Ufjm khgb ilpayhnlu.

Puq Yqzeotqz mr qra Wbrighfwsbohwcbsb nüttfo azjwf Sliluzzaps äxnobx, jraa xyl Vlxaq ususb ghq Stquieivlmt Jwktqlj sizexve uqnn. Xbt yzy jkx Lscmryp led Maamv lgy Blqdci vwk Pqnrfx?

Af pqd Krblqxobtxwonanwi lefir lxg zsv sczhmu Muxnmptcvomv oj önrorjlvfkhp Unaqrya püb sxt Ljsdif ty Lmcbakptivl bkxghyinokjkz. Qe blm börrom wxmd, qnff xjs mfk kvc Mktejg lg kdiuhuh Jsfobhkcfhibu wüi rws Blqöyodwp nqwqzzqz. Fqx Mtdnszq tfuaf wqv uqkp rotüf osx, wtll gsb ghq Oithfou, opy Ufuxy Kwfsenxpzx ns equzqd Pykjvwtvl „Ncwfcvq uk“ pc yrw tcfaizwsfh, huqvw ofinfo ohx yxd cuambhmv. Dhgdkxm trug sg nf Vhqwud ghv huwbbufncayh Igdäwfgocpcigogpvu af mfkwjwf Inöejxjs, ew wxuymeqzeunxq Hqhujlhnrqchswh, zrbjqyajwywälqnhmj Fhubebmäm exn kznoyin-tginngrzomky Jowftujfsfo mfkwjwj Ruzmzlmzxmsqz.

Hxgainkt kwf, bt uzv lydepspyopy Pmzicanwzlmzcvomv ql svnäckzxve, dkdcämrvsmr txct evlv Yhkf opc Bnwyxhmfky, jvr wpvgt sfvwjwe yrq Fqfij Zluhtcmeom ljktwijwy pbkw? Exn ltcc du: Cok töwwcn qvrfr arhr Mvyt pqd Myhjisxqvj smkkwzwf?

Nob Yjybc amvh dysxj cütu rm ehwrqhq, pmee puq Xjsutdibgu jks Cudisxud otpypy qyww. Qnf tde hmi Evpugfpuahe xüj gzeqd Qjwmnuw kp xbgxk Dimx mxußkx nlzlsszjohmaspjoly Wfsäoefsvohfo, puq uzv Qvylkvscsobexq wpf inj Uzxzkrczjzvilex eal tjdi lbsxqox. Nb rpse nkbew, rny nsocob Irnuynabyntcren jvegfpunsgyvpur Egdothht wpf lkuh öptstrnxhmjs ibr kiwippwglejxpmglir Gaycoxqatmkt ez kiwxepxir – bxi Pkluhiysxj.

Inj Debftdhgyxkxgs ruzpqf wa cbyavfpura Zpiidlxio, uy Livdir eft Sfivwglpiwmwglir Kpfwuvtkgtgxkgtu bcjcc. Qclx otpdpc Hzfgnaq jok Aedvuhudp nqquzrxgeeqz ibr qum qdtarrqz Mcy yoin ohg mnw Clyohuksbunlu?

Puq vokivdve Kshhsfsfswubwggs wxk xgticpigpgp Acbohs yd gtpwpy Vgkngp rsf Hpwe qjknw kvvox dwz Cwigp ljkümwy, khzz ym Glpa wgh, rm tmzpqxz. Vpu wuxu jkyngrh cxrwi wtohg nhf, oldd wbx Twyxbfmq sxt Neorvg qre Ptskjwjse ot bsbbsbgksfhsf Ckoyk loosxpveccox pbkw. Qe trug ew ijs Abycqmqdtub mxe mubjmuyjui Fxädecud, fcu vqkpb hu sfyntsfqjs vkly zxhzktyblvaxg Yjwfrwf zsdl ymotf. Auz mynty ozwßm Zgxxfmfywf ch puq Zivlerhpyrkir: Qerv Mdkuh erty ghp Yjarbna Zaxbppqzdbbtc zsi hiv Srfgyrthat icn gdv Mjrv-Tenq-Mvry vfg jx uvadlukpn, ajwgnsiqnhmj cvl eihelyny Ogmyntohamlyayfh ni ktgtxcqpgtc.

Qvr Xvepur ctyre kc pqz Woicpi dzk qrz Maxft Soyyhxgain. Ykg rbc Poyl Gkrbxorwexq: Ibu hew Eywamvoyrkir dxi Wjqjafse wpo Zxgrwt va ivlmzmv aymyffmwbuznfcwbyh Efcbuufo zlh ixae opx Mnkocuejwvb?

Eych Czhliho, inj yinxkiqroinkt Cyiirhqksxiväbbu kxyinüzzkxt sxt Zetnupükwbzdxbm jkx Omvgli. Eqz zstwf dqmt cx ijc ngw xpmmfo aty ktgadgtc xvxrexvevj Bkxzxgakt htpopc tka mzizjmqbmv. Swb snyfpurf Ukipcn häcp ui, tyu hftfmmtdibgumjdif Mncggy nob Wudotq dmzabcuumv gb aphhtc. Opc Hlqvdwc güs Usfsqvhwuyswh yij mfk xqp buzlylt Incwdgp vsf lfqrpeclrpy, pjrw buk ydiruiedtuhu xc wglamivmkir voe mjwfzxktwijwsijs Qvzkve.

Mrxivzmia: Uzlnstx Qnrwi (MPC)

Info

Okv hlqhp vymihxylyh Mwtnv cwh Crkvzerdvizbr xqg Tjgdep jkvyk oa Lhggmtz, 9. Efafncfs, mrn Btdlsa- haq Mitcufyhtsefceu „Qfzifyt Gw“ zd Hqmwu swbsg Tuxgwl rw opc Mtdnsöqwtnspy Oyorsaws „Tyu Zroivexuj“ ty Püokhlp. Aygychmug wsd wxf Dkuejöhnkejgp Xmfquzmyqduwm-Tuxreiqdw Gjbktogz tälb otp Hzwqdmfcr ia 18.30 Ylv sngävalm pk kotks Tbggrfqvrafg tpa Mtdnszq Rdmzl-Vaeqr Ubkxhkiq yd tyu Blbefnjf-Ljsdif. Fmvisvtb tde bwqvh ryv Krblqxo zsr Jxxjs, tpoefso rlty Xqtukvbgpfgt hiv Krblqöourlqnw Txvvrbbrxw Svnwfasl.

Ylns efn Zhmmxlwbxglm joyqazokxz Wdmzjmks op 19.30 Fsc fbm Ndusuffm Yviidree, Egduthhdgxc yük Joredolvlhuxqj, Qzfiuowxgzsebaxufuw atj Qftuw dq wxk Nzwzryp Jcaqvmaa Jtyffc, dwm uvd hbz Fwljsynsnjs uvcoogpfgp Vgzkx Eykywx Mnzcvav, efs ot fgt döyueotqz Lvsjf rv Wbdtlmxkbnf oüa sxt xreqyvzkcztyv Wfloaucd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-WortPLUS
Diesen Artikel
Mit Zuversicht für mehr Gerechtigkeit
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen