Iserlohn

NRW-Ministerpräsident verurteilt Schändung muslimischer Gräber

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat die Schändung muslimischer Gräber auf dem Hauptfriedhof in Iserlohn verurteilt.