Jürgen Widera

Betroffenen-Beauftragter wünscht sich Ruhe für Loveparade-Opfer

Zehn Jahre nach dem Loveparade-Unglück in Duisburg mit 21 Toten hofft der Betroffenen-Beauftragte der Stadt, Pfarrer Jürgen Widera, auf Ruhe für die Angehörigen.