Oberverwaltungsgericht

Bekenntnisschulen dürfen Kinder mit Konfession bevorzugen

Bekenntnisschulen in Nordrhein-Westfalen dürfen einem Gerichtsbeschluss zufolge weiterhin Kinder mit entsprechender Glaubenszugehörigkeit vorrangig aufnehmen.