Paul Zulehner

Theologe Zulehner: Patriarch Kyrill handelt „evangeliumswidrig“ 

In der Ukraine wiederholt sich nach Ansicht des Wiener Theologen Paul Zulehner der „kapitale Fehler“, den christliche Konfessionen nach der Reformation im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) begangen hätten.