Wo Joseph glücklich ist

Burma: Das Don-Bosco-Jugendzentrum in Mandalay bildet Jungen aus, die sonst keine Chance auf Bildung hätten „Wow – bei mir hat gerade einer angebissen!“ Aufgeregt holt Joseph seine Angel ein. Genauer gesagt zieht er an dem einfachen Bambusstock, um den er eine dünne Schnur samt Haken und Köder geschlungen hat. Wie so oft in seiner Freizeit sitzt der 13-Jährige gemeinsam mit Freunden am Teich auf dem Gelände des christlichen Jugendzent
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!