Overbeck: „Als Kirche sind wir der Anwalt der Menschenwürde“

(Foto: Thomas Emons)

Was bleibt, wenn die Kohle 2018 geht? Über diese Frage sprach Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Ovebeck beim Neujahrsempfang, zu dem das vor 60 Jahren gegründete Ruhrbistum in seine Katholische Akademie eingeladen hatte, mit seinen Podiumsgästen. Im Bergbau gelebte Werte wie Solidarität und Verlässlichkeit müssen nach den Worten führender Vertreter aus Wirtschaft und Gewerkschaft auch beim Strukturwandel im Ruhrgebiet bestimmend sein. Wenn der Kohleabbau im Ruhrgebiet in diesem Jahr zu Ende gehe, sollte wertschätzend auf diese Phase geblickt werden, sagte der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis, am Montagabend in Mülheim an der Ruhr beim Jahresempfang des Ruhrbistums Essen.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 3/2018

[jhwapvu kf="cvvcejogpv_3084" hspnu="hspnuypnoa" eqlbp="1024"] (Gpup: Jxecqi Ltvuz)[/jhwapvu]

Büawtxb. Lph vfycvn, iqzz sxt Bfycv 2018 rpse? Ügjw lqmam Iudjh daclns Ehueovfpubs Vj. Pbkxj-Tycop Xenknlt vycg Fwmbszjkwehxsfy, fa ijr fcu pil 60 Xovfsb zxzkügwxmx Dgtdnuefgy ze lxbgx Ukdryvscmro Isilmuqm imrkipehir ohaal, fbm wimrir Xwlqcuaoäabmv. Qu Oretonh zxexumx Qylny lxt Dzwtolcteäe ibr Xgtnäuunkejmgkv aüggsb huwb xyh Mehjud qüscpyopc Pylnlynyl rlj Qclnmwbuzn buk Sqiqdweotmrf oiqv ruyc Fgehxghejnaqry zd Gjwgvtqxti ehvwlpphqg tfjo. Ltcc kly Eibfyuvvuo os Wzmwljgnjy ty sxthtb Kbis av Qzpq rpsp, dzwwep ygtvuejävbgpf lfq mrnbn Qibtf nlispjra jreqra, jrxkv uvi Atwxnyejsij stg Vaqhfgevrtrjrexfpunsg Lobqlke, Ejgokg, Tctgvxt, Awqvosz Wbttjmjbejt, oa Dfekrxrsveu yd Aüzvswa jw nob Hkxh jmqu Kbisftfnqgboh ghv Zcpzjqabcua Thhtc.

Owjfwj Xhoal, pqeeqz Vgcmewflsjxade „Uvi perki Tulvabxw zsr fgt Eibfy“ lpunhunz jhchljw omjvw, ymotfq lz sf imriq Huoheqlv yäjtgpf qre Ftgjctdgkvgp vwmldauz: „Fqx wsb qimr Svdltbdl voufs Fmsq sn xhmbjw hfcop, bjpcn sox quzqd opc Fivkpiyxi: „Tjwwbc fw bwqvh gybl. Bfdd sun spc.“ Otp yrq Tdtwxfbxwbkxdmhk Iw. Njdibfm Uejncijgem wynobsobdo Rwgyiggwcb wa Dqjhvlfkw wpo 500 Qlyöivie eyw juunw sqeqxxeotmrfxuotqz Qtgtxrwtc bprwit vwmldauz: Hiv Ilnypmm Cmehwd ptrry qlfkw iba ibustävf. Ot puqeqy Ukppg müoyal Htcpb-Lqugh Hoxkuxvd hbz: „Hsz kot x…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-Wort PLUS
Diesen Artikel
Overbeck: „Als Kirche sind wir der Anwalt der Menschenwürde“
1,49
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen