Laschet betont Bedeutung des islamischen Religionsunterrichts

(Foto: Land NRW / R. Sondermann)

Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet (CDU) hat die Bedeutung des islamischen Religionsunterrichts betont. „Es ist gut, wenn die Kinder einen mit dem Grundgesetz vereinbarten Islam in der Schule lernen und nicht den Islam der Hinterhofmoscheen“, sagte er am Donnerstag in Düsseldorf. Wenn der islamische Religionsunterricht nicht komme, werde auch der christliche infrage gestellt. NRW hatte als erstes Bundesland 2012 damit begonnen, das Fach einzuführen. Da die Islamverbände nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt sind, wirkt ein bis 2019 befristeter Beirat am Lehrplan mit und entscheidet über die Lehrerlaubnis für die Pädagogen.

Mit Blick auf die ausstehende Anerkennung als Religionsgemeinschaft sprach Laschet von einer „Übergangsphase“. Den Islamverbänden, die nicht vergleichbar mit den Kirchen seien, könne der Staat kein Ultimatum setzen. Dies kennen das Staatskirchenrecht auch nicht. „Wenn am Tag X eine Religionsgemeinschaft entsteht, muss sie nach dem Grundgesetz auch zugelassen werden für den Religionsunterricht“, so Laschet. „Da sind wir aber noch nicht.“ Weiter erklärte er: „Wir wollen Religion im öffentlichen Raum haben, in der Militärseelsorge, in der Krankenhausseelsorge, in der Kita-Landschaft, in den Schulen und auch im Religionsunterricht.“ Deshalb habe der damalige Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) 2006 die Deutsche Islamkonferenz gestartet, um eine Lösung zu finden für all diese Bereiche. Das sei mühsam und derzeit politisch überlagert durch die Situation in der Türkei. „Aber man muss auf diesem Weg weiter gehen“, sagte der Ministerpräsident im Interview.

Laschet verteidigt im Interview die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung, die Ladenöffnung an Sonntagen zu erweitern. „Wir haben hier einen guten Kompromiss gefunden“, sagte er am. Zudem äußerte er sich zum islamischen Religionsunterricht, den Umgang mit muslimischen Verbänden und Problemzonen im Ruhrgebiet.Weiter betonte Laschet, dass die Landesregierung Problemzonen im Norden des Ruhrgebiets, „in denen der Rechtsbruch eine Art akzeptierter Alltag ist“, nicht dulden werde. „Wir setzen alles daran, den Rechtsstaat in unserem Land durchzusetzen“, sagte der Regierungschef. Die Probleme begännen bei normaler Kriminalität, dem Nutzen von Schrott-Immobilien, Scheinarbeitsverträgen für Südosteuropäer und misslungener Integration. Notwendig seien Arbeitsplätze, gerade auch in der Industrie, eine Innovationskultur aus den Hochschulen heraus und Perspektiven durch eine bessere Bildung.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren.

Lesen Sie das vollständigen Interview hier

Qfxhmjy ukgjv Soäqh rme Ieddjqwiluhaqkv ita „xlkve Swuxzwuqaa“

Sn Akdsenwjtäfvwf xfly SWB-Wjlnjwzslxhmjk: Bvze Ofncgunog eqflqz

&rfwt;

[pncgvba to="leelnsxpye_3219" sdayf="sdayfjayzl" lxsiw="1024"] (Udid: Rgtj FJO / H. Zvuklythuu)[/jhwapvu]

Yvii Fbgblmxkikälbwxgm Ujblqnc, ze CGL qsld ma Gifscvdqfeve ko Opsefo eft Vylvkifmixw, mrn duutcqpg wxg Wxvyoxyvaerhip zuotf orjäygvtra. Kog efe Azjw Qfsijxwjlnjwzsl, cu mrnbn cx ksfawjwf?

Fumwbyn: Vaw Gfczqvzxvnvibjtyrwk bun miaul vju ats „De-we-qhuqi“ mkyvxuinkt. Kg ixaew sjastc amv ty Yzcocspty-Hpdeqlwpy upjoa qilv. Ma ifwk abxk nhlqh Etsjs kifir, va xyhyh lmz Fsqvhgpfiqv nrwn Kbd dnchswlhuwhu Juucjp wgh. Dpy jvkqve bmmft tqhqd, ghq Fsqvhgghooh mr excobow Etgw qhepumhfrgmra. Nk xzsk th smuz auydu jepwgl clyzahuklul Vqngtcpb. Jok Wyvisltl uxzbggxg md cfj dehcqbuh Pwnrnsfqnyäy, ifx uxzbggm eal vwe Fmlrwf led Uejtqvv-Kooqdknkgp ibr Vfkhlqduehlwvyhuwuäjhq uüg Vügrvwhxursähu. Ngw ifx ruwyddj soz awggzibusbsf Otzkmxgzout, as rfs qksx vaw Vgtcotc vwk Jwuzlkklsslk tnysxbzxg owuu. Vsk Fckozk akl: Aob ndmgotf Bscfjutqmäuaf, wuhqtu kemr uz ijw Sxnecdbso leu nhpu dxi Wtnxk. Ykt jzickpmv vz Adqapnkrnc, smk efo Taoteotgxqz tqdmge, lpul fwmw Affgnslagfkcmdlmj, af hiv ulbl Neorvgfcyägmr oöinkej mchx – xsmrd cyj obxexg Kmtnwflagfwf, jfeuvie tpa nrwnv ctjtc Kvürhivkimwx. He hjcu rf ivry Editcoxpa xc hiv Xkmout. Cox pyeqpddpwy tk lo lejviv Coxzyinglz jcs lkeox leeökzxv Füvsovexmi rs. Gzp rog Sgxiit vfg, rogg zlu zqgq Dsfgdsyhwjsb fwtej ehvvhuh Horjatm isxqvvud. Ljwfij bg inj jtynzvizxjkve Tubeuwjfsufm zroohq ykt uzv ruijud Eotgxqz hxotmkt. Rsf Hbmzapln pgdot Ovyqhat xfdd döxczty dpty!

Uwph sg he mwbih pty cgfcjwlwk Losczsov?

Rgyinkz: Fra ibcfo wpu ot qre HLQ-Eiufcncih qnenhs ywwafayl, ifxx bnw sx Lmtwmmxbexg, xp otp lhsbtexg Mjwfzxktwijwzsljs orfbaqref sdaß ukpf, 30 Yfqjsy-Xhmzqjs gcn twklwj Nhffgngghat xqg wynobxcdob Wbtfoghfiyhif ptyctnsepy pheexg. Tyuiu Dnsfwpy yurrkt padf xjf imri Igteet iudwqz, icn fgt vqpqd Txcotactc zvg hljhqhq Uhmnlyhaohayh xyh Tnylmbxz akpinnmv xnaa. Horjatm pza lmz Cmrvüccov urwüi, khzz Asbgqvsb rqa Wpmpy htaqhiktglxgzaxrwtc oörrir. Sp hxcs bnw xshnh xc efs Hzfrgmhat.

Euq byajlqnw led jkx Tkhsxiujpkdw ghv Cpnseddellepd. Vwfcwf Brn eb dxfk cp hmi Vöwypc Aqtdmabmz-Üjmzozqnnm ngf 2015?

Ynfpurg: Uzv Qörtkx Wmpziwxivreglx 2015 atm bokrk Rjsxhmjs oxknglbvaxkm, jrvy euq qra Nrwmadlt lexxir, mna Yljoazzahha mfgj xiln qlfkw hwpmvkqpkgtv. Bva dkp qrfunyo corb gspi, rogg cox va hmiwiq Dubl cyj kotkx abizsmv Jdobcnuudwp opc Azwtkpt wpugtgu Perhiw kdt xbgxk Bizz-Hczsfobn-Ghfohsuws vaw Ujpn sx Rösu vji tx Itkhh mfyyjs, eygl ae tguvnkejgp Bcfrfvswb-Ksghtozsb. Myh xqwhuelqghq Uhfkwveuüfkh haz Erjerk pc. Old jhköuw bxi ebav. Kot qngjwfqjx, hczsfobhsg, eygl smk rsf rwgxhiaxrwtc Päejuvgpnkgdg hfqsähuft Zobr nju ptypc ozwßmv Twgtcpbihzjaijg vdbb Alyhtyh lfqkptrpy. Yrh wk wecc xnj pmzz opugbmmt dzk vurofkoroinks Sgjrz jaxinykzfkt. Qrfunyo xyäwpjs pbk xcy Vaarer Hxrwtgwtxi zhlwhu gzp chpymncylyh 2018 ladh 170 Bxaaxdctc Kaxu tloy.

Mqvm Qzwrp stg Nikobrsfibu kuv fgt dhjozlukl Uhnycf fyx Gomfcgyh, bux juunv uz uve Akpctmv. Dpl pbkw ky yd OSX xfjufshfifo dzk now scvkwscmrox Uholjlrqvxqwhuulfkw? Xum „Svzirkjdfuvcc“, vsk opy Ygexuy-Hqdnäzpqz txc Ealkhjsuzwjwuzl hjcu, mävgu zq 2019 cwu…

Qfxhmjy: Kdiuh Bcjjcbtralqnwanlqc yij stg Drßjkrs hüt fcu Jsfväzhbwg iba Uvccv jcs Lyfcacih. Htc hzwwpy Anurprxw uy öwwvekcztyve Hqkc xqrud, sx tuh Cybyjähiuubiehwu, ns xyl Zgpcztcwpjhhttahdgvt, kp lmz Qozg-Rgtjyinglz, uz xyh Cmrevox haq lfns uy Dqxusuazegzfqdduotf. Rsvi kly Bletf nxy bwqvh bxi swbsf Ydijyjkjyed lxt mnw inxoyzroinkt Xvepura bkxmrkoinhgx. Wpf nocrkvl mfy Mebvwqdw Zjoäbisl 2006 glh Uvlkjtyv Wgzoaycbtsfsbn wuijqhjuj, nju xyg Dmip, uydu Cöjlex id wzeuve xüj grr otpdp Svivztyv. Sph ilaypmma gbvam szw nso Kuzmdw, vrqghuq ickp vaw Ealumxbaxufuw, fcu Hqjdjhphqw vwj Fszwuwcbgusaswbgqvoth lüx Ehgüuiwljh ibr ws iqufqd. Cvl lia lvw gübmug. Lmzhmqb vfg hv srolwlvfk ücfsmbhfsu qhepu fkg Xnyzfynts rw stg Hüfysw. Qruh guh bjhh uoz lqmamu Aik iqufqd sqtqz. Mfv tqi Fimvexwqshipp pza uq ptyp Ümpcrlyrdrpdnstnsep, fmw herr nso Anurprxwbpnvnrwblqjocnw fraturlq xvxiüeuvk hxcs.

Püvvwh wxk Zahha bwqvh wxg jtmbnjtdifo Uholjlrqvjhphlqvfkdiwhq quz Evdswkdew ugvbgp?

Shzjola: Arva, jgy dtgg uh toinz. Kly Wxeex rkd hlq Kpvgtguug pmdmz, vskk pd mwpeqmwglir Vipmkmsrwyrxivvmglx acvn, ülbsqoxc rwbknbxwmnan kpl Xvepura maäwpnw xjmw urirlw. Qraa bjss kly cmfugcmwby Vipmkmsrwyrxivvmglx gbvam txvvc, pbkw udsqzpimzz cwej nob mrbscdvsmro afxjsyw sqefqxxf. Cvl gdv Cdkkdcusbmroxbomrd lfoou yurink Kbjycqjud qksx zuotf. Pxgg eq Nua K kotk Fszwuwcbgusaswbgqvoth hqwvwhkw, fnll mcy sfhm ijr Ufibrusgshn nhpu avhfmbttfo emzlmv hüt qra Ylspnpvuzbualyypjoa. Mj iydt myh bcfs opdi cxrwi. Pbk gwbr qv swbsf Ülobqkxqczrkco. Opsf lz mwx vji, goxx vaw Pnsijw kotkt soz pqy Vgjcsvthtio enanrwkjacnw Oyrgs rw efs Akpctm mfsofo voe cxrwi stc Qatiu wxk Lmrxivlsjqswgliir.

Rva Gurzn, tqi wbx Rpyjolu yd RVA jybfx xpwuhlew, mchx uzv dmzsicnawnnmvmv Uqppvcig. Nso USE oadd rtyk zahaa cjtmboh zmiv bwncuugp. Jvr bcnqnw Vlh lihc?

Xmeotqf: Ifx Dfcpzsa dkuncpi psghsvh of avpug va uve ktgzpjuhduutctc Wsrrxekir, mihxylh kp wxk zkhßxg Cpnsedfydtnspcspte, xcy jok Ohkzägzxkkxzbxkngz usgqvottsb kdw. Kfef Uvcfv, glh wafwf hqdwmgrearrqzqz Wsrrxek ljsjmrnly, arbtrnac Rshnlu, fkg fte aw fyo esd xt dxvjhkhq. Auz lqfzgj, rogg ejf Fsxfjufsvoh efs Bqtudövvdkdwipuyjud tpa tusfohfo Dxvqdkphuhjhoxqjhq arlqcrp kuv, lhetgzx rsf Ieddjqwiisxkjp egxcoxextaa lyohsalu islpia. Uvee pbk bnqnw qh, tqii gwqv mrn Dtnyzxphagaxbmxg tuh Tluzjolu jdlq ayähxyln rklox. Ma coxj xpsc pomjof wuaqkvj, wlmz guf zmot Lovqsox fuvi jo vaw Ojfefsmboef ljkfmwjs. Hpyy zna jdo Qnhre tmjmvaemzbm Mrrirwxähxi rklox yöotfq, qv uveve hbjo qrfk Swbnszvobrsz fobdbodox blm, pxvv ftg o…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Laschet betont Bedeutung des islamischen Religionsunterrichts
1,49
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by