„Wir müssen Prioritäten setzen“

Essen. Pater Michael Josef Heinz ist seit einem Jahr Hauptgeschäftsführer von Adveniat. Im Interview mit Neues Ruhr-Wort schildert er Einsichten, die er seither gewonnen hat, und blickt
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!