Sternberg: „Die Zeiten sind vorbei, in denen die Kirche hierarchisch funktionierte“

Es hätte eine Farce sein können, der monatelang öffentlich geführte und dann auf Weltkirchenebene verschobene Streit in der Deutschen Bischofskonferenz über die mögliche Erteilung der Kommunion an evangelische Ehepartner. Denn längst ist der Empfang der Kommunion beim gemeinsamen Gottesdienstbesuch eine gute und selbstverständliche pastorale Praxis in vielen Gemeinden und Diözesen. Doch zum Lachen ist dabei niemandem zumute, denn der Sch
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!