„Die Spannung will ich aushalten“ – Weihbischof Schepers im Interview über seine neue Doppelrolle

Pfarrer Winfried Langendonk wurde am vorigen Sonntag  in St. Peter und Paul in Hattingen verabschiedet, auf ihn folgt ein Weihbischof. Denn Ludger Schepers, Bischofsvikar für Weltkirche, Mission, Orden und geistliche Gemeinschaften, übernimmt am 16. September das Amt des Pfarradministrators für die 18000-Christen-Pfarrei. Im Interview spricht Schepers, der zudem am 19. September auf zehn Jahre als Essener Weihbischof zurückblickt, über dies
Wir stellen Ihnen monatlich eine begrenzte Anzahl von Inhalten kostenfrei zur Verfügung. Dieses Kontingent ist nun verbraucht oder der von ihnen aufgerufene Inhalt ist generell kostenpflichtig. Bitte nutzen Sie eines unserer Abo-Angebote, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.  
Premium Monatsabo digital
Lesen Sie exklusive Plus-Artikel von Neues Ruhrwort
E-Paper
Lesen Sie das E-Paper + alle digitalen Inhalte auf Neues Ruhrwort  
Kostenlos weiterlesen
Sie wollen die digitalen Angebote von Neues Ruhrwort erst noch mehr kennenlernen? Bitte registrieren Sie sich und erhalten kostenlos eine begrenzte Anzahl weiterer digitaler Inhalte.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!