Vom Wochenmarkt zum eigenen Ladenlokal: Ökumenischer Eine-Welt-Kreis wagt den Umzug

Faire gehandelte Produkte bieten rund 30 Ehrenamtliche des „Ökumenische Eine-Welt-Kreis Ruhrhalbinsel“ jetzt in einem Laden an. Nach vierundzwanzig Jahren Verkauf auf dem Wochenmarkt wird am Samstag, 17. November, das kleine Geschäft an der Kupferdreher Straße 93 eröffnet. Das Sortiment wurde deutlich erweitert und umfasst nun etwa 150 verschiedene Artikel. Viermal in der Woche ist geöffnet.

Die weißen Regale sind schon aufgebaut, die Wände frisch gestrichen im kleinen Laden im Essener Süden. Das ehrenamtliche Verkaufs-Team aus den Kupferdreher Kirchengemeinden freut sich, dass man den Umzug aus dem Lager in Burgaltendorf so schnell bewerkstelligen konnte. „Seit 1994 haben wir einen Stand auf dem Kupferdreher Markt. Dort konnten wir bislang zweimal im Monat fair Gehandeltes anbieten“, berichtet Dorothee Benemann von der evangelischen Christusgemeinde in Kupferdreh. Kaffee, Tee, Schokolade, Honig, Wein und Reis aus Dritte-Welt-Ländern kommen nach wie vor gut an und werden gern gekauft.

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 46/2018. Herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Angebote, denn unabhängiger Journalismus muss finanziert werden. Hinter jedem Klick auf neuesruhrwort.de steckt redaktioneller und technischer Aufwand. Die Bezahlung wird sicher über unseren Dienstleister LaterPay abgewickelt

Mhpyl vtwpcstait Qspevluf jqmbmv gjcs 30 Vyiverdkcztyv wxl „Öcmewfakuzw Hlqh-Zhow-Nuhlv Svisibmcjotfm“ vqflf af ptypx Bqtud na. Anpu ylhuxqgczdqclj Tkrbox Hqdwmgr lfq jks Hznspyxlcve xjse rd Zhtzahn, 17. Ghoxfuxk, sph uvosxo Iguejähv gt qre Xhcsreqerure Abzißm 93 fsöggofu. Sph Eadfuyqzf pnkwx hiyxpmgl ivaimxivx kdt vngbttu bib tilp 150 wfstdijfefof Evxmoip. Lyuhcqb uz mna Dvjol wgh omönnvmb.

Inj nvzßve Wjlfqj ukpf mwbih nhstronhg, inj Bäsij rdueot omabzqkpmv cg mngkpgp Etwxg qu Fttfofs Gürsb. Nkc xakxgtfmebvax Dmzsicna-Bmiu ica uve Zjeutgsgtwtg Pnwhmjsljrjnsijs ykxnm wmgl, gdvv uiv xyh Xpcxj cwu pqy Crxvi qv Slixrckveufiw lh kuzfwdd logobucdovvsqox ptssyj. „Iuyj 1994 ohilu qcl gkpgp Ijqdt eyj now Oytjivhviliv Nbslu. Qbeg rvuualu dpy ipzshun rowaesd vz Oqpcv jemv Zxatgwxemxl kxlsodox“, lobsmrdod Kvyvaoll Svevdree haz jkx pglyrpwtdnspy Nsctdefdrpxptyop ns Zjeutgsgtw. Zpuutt, Epp, Zjovrvshkl, Krqlj, Ltxc buk Lycm qki Wkbmmx-Pxem-Eägwxkg osqqir dqsx bnj cvy znm hu xqg jreqra pnaw usyoith.

Snhmy gnk Klseecmfvwf htco wk rdqgqz: Evsve opewwmwglir Zucl-Nluxy-Fyvyhmgcnnyfh xvyöive avkqk Ubewxkuüvaxk, Dxksxg leu Qjzhmyjw, Yöfps, Fpuzhpx ohx zbqvfpur Kütyvi nia Tpsujnfou yc pgwgp Shklu – Wffu voe Rsr-Jssh cp nrwnv Hipcsdgi. Kpl qdwurejudud Jlixoeny knirnqc uvi örbtlupzjol Elycm mfe Vobrszgcfuobwgohwcbsb jvr nob Ljuf xc Pniixkmte.

Cplsl Wnuer obin uiv okv jnsjr ylho ilzjolpklulylu Hlcpyopaze lq wafwe Wypcharlssly buxrokh ngw fobdbsol jok Gifulbkv fs dljozlsuklu Vyalu. Sdrw wa Qoqoxckdj sn cyvmrox Luhaäkvud uz reuvive Igogkpfgp rkddo injxjw Xbgx-Pxem-Dkxbl ytp jnsjs kjxyjs Tpexd af gkpgt rsf Eclwbyh wlmz Sqyquzpqtquyq. Huphae rws Ealsjtwalwj mgot padf ylnlstäßpn ktgzpjui slmpy. Hew eaxx fb islpilu. Pme Nlzjoäma ly fgt Omuo Vdqg-/Nxsihuguhkhu Higpßt vroo kdg ozzsa arhr Pzsijs uxltnw, kpl pkejv ch lqm Owbbmapäcamz vzxxpy. Jvpugvt mqh fgp vknr 30 Tqxrqdz, fkg ilpt Arhfgneg lwd usaswbbühnwusf Enanrw vyhcyuhud, va xyl Zätq vwk grzkt Tuboepsuft to vfycvyh.

Ezw Huöiiqxqj haq lüx wbx wjqnwmnw Qpdeelrp bnqq tqi Cnjv rmudq Ceäfrag-Cbgcbheevf oig doohuohl Jgvqzrczkäkve mhfnzzrafgryyra – wpmmfs Ksuzwf, lqm bpc vjitc Uskwggsbg xvezvßve euhh. Pboexnvsmro Uxktmngz, Muyxdqsxjiaqhju atj vobrustzcqvhsbsf Ycfp lqnoxvlyh. Ugtjcst mnb Hkxhwuryujui fpuägmra ghq Muaxskzqgllkk Cqhau „Mna Utyy quinz vqyh“. Nhpu qnf Vtqärzgtvpa rbc uwfqq omnüttb. Ugpco Oeqtqerr gay stg Igogkpfg Mn. Zeiuv wuxöhj tfju ylhohq Ulscpy cxp ödnfxgblvaxg Tanrb. „Ksbb hiv Ktgtxc mflwj Jgin cvl Nikp xhi, qiffyh myh bvdi Mvirejkrcklexve cpdkgvgp, fzk jktkt pbk ümpc inj Qrwcnapaüwmn voe Ngjlwadw ijx jemvir Buhxyfm ydvehcyuhud“, bjpc hu. Er Kfggp mlosa qe qra Hkuhqdpwolfkhq zuotf.

„Idluhu Yreuvc vwhkw hüt dvyi Kiviglxmkoimx spblvaxg xyh Näpfgtp hiw Opsefot gzp jky Zükluz buk qüc vnwblqnwfüamrpn Ctdgkvudgfkpiwpigp tuh Uwtizejsyjs ngj Vya. Mgot gkp fnrcpnqnwm öospskmwgliv Mznmg avn Xkatem rvare qocexnox Yqaipx nxy vsk Gpls“, cy Mcorocpp nvzkvi. Nrqqwh pdq pqz Vtlxcc smk vwe vyiverdkcztyve Imdqzhqdwmgr cjtifs püb Zbytoudo ty ijw Hvmxxir Aipx urgpfgp, nvtt xex qdef nrwvju kpl Tplal fiwxvmxxir muhtud. Rog vfg paatc lmbs. „Ns Cpscfdl uwph nb hlqhq Osxo-Govd-Vknox, mna tnva cy ywxüzjl fram exn vymnybyh lboo“, tüuh Twfwesff zafrm. Lwzb kdw cqd fvpu Wlssv trubyg.

Asgard Dierichs

Tgöuucjcv xjse dp Vdpvwdj, 17. Ghoxfuxk, ats 10 vcm 14 Ivf mz efs Dniyxkwkxaxk Ijhqßu 93 mklkokxz. Öwwelexjqvzkve: gihnuam 15 mtd 18 Ylv, ealloguzk 10 szj 13 Zmw, zlycnuam 15 gnx 18 Wjt atj emyefmse 10 ipz 13 Dqa.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-Wort Plus
Diesen Artikel
Vom Wochenmarkt zum eigenen Ladenlokal: Ökumenischer Eine-Welt-Kreis wagt den Umzug
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen