Sternsinger aus Essen im Bundeskanzleramt

Es sei eines dieser typischen Rätsel gewesen, bei denen „man immer denkt, dass man eh nie gewinnt“, sagt es Johanna Freitag ganz deutlich. In diesem Fall hatte sich die 16-Jährige jedoch gründlich getäuscht. Unter allen Teilnehmern des Bistums Essen waren es die Sternsinger aus St. Antonius Abbas in Schönebeck/Bedingrade, die ausgelost wurden. Ihr „Gewinn“ ist der Sternsinger-Empfang bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. [
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!