Bund und Länder planen Antisemitismus-Kommission

(Foto: Tobias Arhelger | Dreamstime.com)

Bund und Länder wollen eine Antisemitismuskommission gründen. Darin soll über Maßnahmen und Strategien zur Bekämpfung des Antisemitismus beraten werden, wie das Land Baden-Württemberg nach der Sitzung der Beauftragten von Bund und Ländern in Heidelberg mitteilte. Das Treffen fand in der Hochschule für Jüdische Studien (HfJS) statt. Dort wurde auch über einen Entwurf zur Einsetzung einer Bund-Länder-Kommission diskutiert.

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen