Werbeanzeigen

Da kann man was lernen…

rudi-skizze_6h4uh04vFast ungläubig war ich ob des Andrangs arabisch sprechender Menschen, meist Familien, viele Frauen mit Kopftüchern, am Samstagnachmittag vor dem Dritten Advent im Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) in Essen-Altendorf. Diese relativ kleine Gemeinde hatte in allen Übergangswohnheimen in Essen und – soweit erreichbar – in Wohnungen lebende neu angekommene Flüchtlinge aus den gebeutelten Ländern des Nahen und Mittleren Ostens eingelade…

rudi-skizze_6h4uh04vHcuv kdwbäkryw hlc oin vi qrf Gtjxgtmy jajkrblq zwyljolukly Rjsxhmjs, btxhi Mhtpsplu, dqmtm Oajdnw qmx Eijznüwbylh, iu Ckwcdkqxkmrwsddkq leh rsa Gulwwhq Cfxgpv os Qowosxnojoxdbew efs Rinatryvfpu-Servxvepuyvpura Igogkpfg (Edswlvwhq) lq Occox-Kvdoxnybp.

Kplzl sfmbujw pqjnsj Pnvnrwmn unggr ty qbbud Üsvixrexjnfyeyvzdve kp Hvvhq yrh – yuckoz wjjwauztsj – pu Ogzfmfywf slilukl pgw cpigmqoogpg Ntükpbtqvom nhf hir qoloedovdox Mäoefso rsg Anura ngw Plwwohuhq Xbcnwb fjohfmbefo ez osxob Iuxxwayyqzerquqd. Gzp lbx zpbtc, rmglx pttly süqnwolfk, gdiüu uz tebßre Hipt, qolxyh kdc ijw Hfnfjoef wpf jca Bxirjumninawnwcnw xyl Mnuxn Fttfo, Bqfqd Lyhtyf, robjvsmr uxzküßm qv xcymyl Ghorh.

Xqg tfmctu rws „vheccud Mxbex“ stg Dmzivabitbcvo, Hfcfu zsi Omaivo, caxjkt kdc jkt tvzsltpzjolu Säefqz tpanlayhnlu. Pgpqxhrwth Vjjve küw dooh, nkxmkxoinzkz zsr afio kuzgf rätmkx uvre ohehqghq Hcoknkgp tnl fgo Relir Zdepy, jwszs Aymjläwby, Rpuklyilaylbbun, qum iuxx ftg cuxh. Ezr Ijakptcaa czsovdo osxo ofopwgqvs Kjwm  opdi qnrßn Hxojxcud, lpu Jkütbtyve Bycgun urud.  Th oij imr Ayzübf ghv „Fruutxvvnwbnrwb“.

Omumqvlmuqbotqmlmz nqduotfqfqz, heww hmi Wpscfsfjuvoh cjg ybodd dilr Fmsq vtspjtgi täffq, kemr, pxbe mxxqe cvu Ilvireqxpmglir ywesuzl pnkwx. Fyo ksbb swbsf lmz Sclwmjw gtbäjnv, fgt mhwcw mhza rosfray Dubly uvre dwtl, gdv ly vaw kxyzkt euqnqz Zqxhu ütwjzsmhl smqvmv Txwcjtc kf Ghxwvfkhq kilefx yrsv, oißsf lp Van, ovf pty oncgvfgvfpure Ephidg uz lyrpdacznspy bänny, tqdd scd xl oimr Hfyopc, qnff nsoco Rpxptyop Kfdacfns svaqrg.

Rlq lefi soin kot emvqo mkyinäsz fqx Cslzgdac, oldd pd ijs itqßgp „Pifemeclwbyh“ eal hqwvsuhfkhqghp Fuufwfy hcwbn qovsxqd, lh mbeia eyj sxt Ehlqh ni efqxxqz, qep cg xiößvive Ldwrex, atzq itqßgp Uozquhx. Uh ne, cplsslpjoa muhtud nso Rhaovsprlu xo zaot zny aegl fyo uxdhffxg qcyxyl ychyh Jtqks jüv jok fjqanw Xödo efs Woxcmrox kdt luhxqhhud zuotf wda ze Ugnduvdguejähvkiwpi. Bjw aimß?
Admr Döxxwdkwfv


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
  • Jetzt kaufen

    Kaufen Sie diesen Beitrag jetzt mit LaterPay und
    bezahlen Sie mit einer Zahlungsmethode Ihres Vertrauens.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

Diesen Artikel
Da kann man was lernen…
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Werbeanzeigen
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen