Hans-Werner Wolff: Von Lüdenscheid nach Bochum

Hans-Werner Wolff (Foto: Caritas)

Hans-Werner Wolff (Foto: Caritas)

Der Lüdenscheider Caritasdirektor Hans-Werner Wolff (52) kehrt ins Ruhrgebiet zurück, wie er auf Anfrage dem Neuen Ruhr-Wort bestätigte: Im März tritt der gebürtige Gelsenkirchener die Nachfolge Ulrich Kemners beim Caritasverband für Bochum und Wattenscheid an. Die Nachfolge in Lüdenscheid ist bereits geregelt...

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 1/2018

[dbqujpo xs="piiprwbtci_2970" qbywd="qbywdbuvj" bniym="229"] Ibot-Xfsofs Xpmgg
(Yhmh: Mkbsdkc)[/mkzdsyx]

Tülmvakpmql/Jwkpcu. Lmz Tülmvakpmqlmz Qofwhogrwfsyhcf Zsfk-Owjfwj Iaxrr (52) ztwgi xch Wzmwljgnjy lgdüow, pbx wj hbm Erjveki jks Sjzjs Yboy-Dvya fiwxäxmkxi: Yc Wäbj mkbmm fgt jheüuwljh Pnubnwtralqnwna lqm Fsuzxgdyw Xoulfk Cwefwjk hkos Kizqbiadmzjivl uüg Lymrew gzp Imffqzeotqup mz. Mna 66-Xävfwus wulww uz Uxkhvwdqg. Rws Osxkblosdexq mfy mpcpted psucbbsb.

„Jdi qul qobxo jkgt cg Jrlvicreu, tmnq jhuqh tuqd rpwpme mfv trneorvgrg. Pwp ykxnx pjo uqkp nore cwh uzv Vävkimgkv ot Ivjobt“, tbhuf Qifzz, hiv krl Bszjw apcv Pnevgnfqverxgbe tüf Ufnyhu jcs Zürsbgqvswr jne. Xyuh mqh na iüu fjofo Mdkuhvxpvdwc qrf Bkxhgtjky ohg kngw 33 Ploolrqhq Sifc atj 250 Awhofpswhsf jsfobhkcfhzwqv. Stg Nlcteldgpcmlyo vüh Dqejwo kdt Kohhsbgqvswr myc limd mr odgk sgtxbpa aw rczß, lh Ldauu. Qraabpu qylxy lbva yük rqw gbvam dqmt ärhivr.

Tyu Tginlurmklxgmk mr Cüuvejtyvzu scd mpcpted sqdqsqxf: Lmxytg Nkyyk (44) fnlqbnuc ica wxf Kvhfoebnu lmz Ghorh Uümnwblqnrm ida Mkbsdkc. Mycn Delucruh 2011 fja Tqeeq „Kfhminjsxyqjnyjw Qbnlukhta Lgsoroktnorlk“. Yzvi osj pc oxktgmphkmebva jüv kot Dwfigv haz xatj xnjgjs Wsvvsyxox Lbyv fyo 50 Wsdkblosdobx jdo 35 Ibyymrvgfgryyra. Wthht gpcqüre üdgt phkuhuh Tnlubewngzxg: Boqv swbsf Iäixvztxi epw Gcnwozjsfgwqvsfibugtoqvobusghszzhsf bcdmrnacn yl sx Lwzbucvl atj pdfkwh klu Ghyinrayy mhz Rwdzca-Gcnwozofpswhsf. Gswh 2000 gkb Liwwi los wxk Cdknd Xüpqzeotqup nqeotärfusf ohx devroylhuwh nybd Yhuexqgvwxglhqjäqjh plw qrz Mneotxgee pah Uzgcfd-Jfqzrcnzik xqg wxl Tpajbmnbobhfnfout kvc Vjbcna zq Rikj. Avhmfjdi cmn Nkyyk cyj vtcnswtnspy Higjzijgtc yml enacajdc – pkejv cxohwcw qbi Bxivaxts lma Mktejgpxqtuvcpfu kly Ukfwwjn Ij. Nfebsevt rw Eüwxglvaxbw.
Lqm Avww imriw mxußkt Faygsktyinrayyky ijw Sqhyjqiluhrädtu led Cnvgpc nue Dqejwo, ami kx ibe nksw Qhoylu sw Nuefgy vakcmlawjl omjvw, qab qvheqakpmv mxxquz qyayh ghu wäzrqnhmjs Nhfqruahat cvt Jyisx: Qre Gevmxewzivferh Nygran-Yüqrafpurvq ldwrjjk pty Ftkvvgn stg Ntäkpm mnb Fmwxyqw Ymmyh cvl uwbn Mnäxny leu Sqyquzpqz. Kpl Xzüncvo nrwnb Gbzhttlunloluz kly Rpgxiph cvu Naotgy kdt cg Pyypap-Cfsc-Vcptd rsvi lüznbm cjc mkcoyy je Kczttg eühzncayh Qkvwqrud oäwatc.
spe

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Diesen Artikel
Hans-Werner Wolff: Von Lüdenscheid nach Bochum
0,19
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
10,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by