Abschied von regelmäßigen Messen

Das, was viele seit dem Beschluss des Votums im Pfarrei-Entwicklungsprozess wussten, ist jetzt terminiert: Trauer schwang mit, als die Besucher in der St.-Joseph-Kirche in Schalke, nach der Messe am vergangenen Sonntag von den letzten regelmäßigen Gottesdiensten erfuhren, die in St. Joseph und St. Antonius gefeiert werden. Außerdem ging es um die Außerdienstnahme der Kirche St. Franziskus, die Schließung der Gemeindebüros in Bismarck, He
Wir stellen Ihnen monatlich eine begrenzte Anzahl von Inhalten kostenfrei zur Verfügung. Dieses Kontingent ist nun verbraucht oder der von ihnen aufgerufene Inhalt ist generell kostenpflichtig. Bitte nutzen Sie eines unserer Abo-Angebote, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.  
Premium Monatsabo digital
Lesen Sie exklusive Plus-Artikel von Neues Ruhrwort
E-Paper
Lesen Sie das E-Paper + alle digitalen Inhalte auf Neues Ruhrwort  
Kostenlos weiterlesen
Sie wollen die digitalen Angebote von Neues Ruhrwort erst noch mehr kennenlernen? Bitte registrieren Sie sich und erhalten kostenlos eine begrenzte Anzahl weiterer digitaler Inhalte.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!