Wechsel an der Spitze

Sophie Gräfin von Preysing (44) ist neue Landes- und Regionalgeschäftsführerin des Malteser Hilfsdienstes in Nordrhein-Westfalen. Sie löst Thomas Berding (39) ab, der das Amt vier Jahre inne hatte, wie die Malteser am Donnerstag in Köln bekanntgaben. Berding habe die Geschäftsführung des IT-Dienstleisters der Malteser SoCura übernommen. Von Preysing war bis 2014 Diözesangeschäftsführerin der Malteser in der Erzdiözese Freiburg. Die gebürtige Schweizerin ist verheiratet und Mutter zweier Kinder im Alter von vier und fünf Jahren.

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen