Gutachten

Kanzlei weist Vorwürfe zurück

Die Kanzlei Gercke Wollschläger wehrt sich gegen Vorwürfe, ihr juristisches Gutachten zum Umgang mit sexuellem Missbrauch im Erzbistum Köln weise „schwere Mängel“ auf.










Werbung