Wahlkampf

Was die Parteien mit ARD, ZDF und Co. vorhaben

Zwischen Streaming-Konkurrenz und populistischen Angriffen steht der öffentlich-rechtliche Rundfunk vor großen Herausforderungen.



Scholz: Umstrittenes SPD-Wahlkampfvideo wird nicht genutzt

Nach Angaben von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zieht die Partei ihr umstrittenes Wahlkampfvideo mit Aussagen zu einem Vertrauten von Unionskandidat Armin Laschet (CDU) aus dem Verkehr. „Der Kampagnenleiter hat mir berichtet, dass der Spot nicht genutzt wird“, sagte Scholz im Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch).