Mit Würde Abschied nehmen

Gemeinsam mit seinem evangelischen Kollegen, dem langjährigen „Schalke-Pfarrer“ Hans-Joachim Dohm, wird Propst Markus Pottbäcker den ökumenischen Gottesdienst, der auch live in die Veltins-Arena übertragen wird, leiten. Im Interview spricht Pottbäcker, selbst Schalke-Fan, über Rudi Assauer und die Bedeutung, die solche Feiern immer noch haben, über Fußball und Theologie.

Propst Markus Pottbäcker (Foto: Boris Spernol)

Propst Pottbäcker, ohne Rudi Assauer überhöhen zu wollen: ist der Gottesdienst am Freitag ein besonderer?

Ja, auf jeden Fall. Und das wird schon spürbar anhand all dessen, was bei diesem Gottesdienst eine Rolle spielt. Natürlich haben wir unsere Professionalität und wissen, wie es geht, aber die Vorbereitungen haben eine ganz andere Dimension als bei jedem anderen Gottesdienst. So wird es etwa eine Übertragung in die Arena geben, weil St. Urbanus zwar die größte Kirche im Bistum Essen ist, aber dann doch wiederum nicht so groß, dass alle einen Platzfinden könnten, die in irgendeiner Form auch daran Anteil nehmen wollen.

Die gesamte Planung ist relativ kurzfristig...

... wie bei allen Beerdigungen oder Trauerfeiern, die sind immer kurzfristig. Hochzeiten und Taufen sind deutlich besser zu planen...

... aber hier kommen noch einmal die zu erwartenden Ausmaße hinzu.

Es ist - wie eigentlich jeder Gottesdienst - eine öffentliche Veranstaltung, die auf großes Interesse stoßen wird. Rudi Assauer war natürlich eine knorrige Figur im besten Sinne des Ruhrgebietsausdrucks. Jemand, der nicht nur in sich eine Persönlichkeit war und in Verbindung mit dem Verein stand, sondern der aus dieser Gegend kommt, hier in dieser Gegend verwurzelt war und es immer geblieben ist. Rudi Assauer hat die Sprache der Menschen hier gesprochen und sich nicht verstellt. Das ist der Ausdruck einer zurückhaltenden Liebenswürdigkeit und jeder wusste, dass da immer ein gutes Herz hinter steckte. Wir feiern hier einen ökumenischen Gedenkgottesdienst, in dem wir für das Leben dieses Menschen danken wollen. Und wo es Pfarrer Dohm und mir sehr wichtig ist zu sagen, dass wir Gott für dieses Leben danken, auch für so ein besonderes Leben mit all seinen Facetten.

Hat der Verein begründet, warum er einen Gedenkgottesdienst für Assauer möchte?

Nein, es gab dafür keine Begründung. Aber bei einer solchen Persönlichkeit wie Rudi Assauer, der hier im Ruhrgebiet eine Identifikationsfigur war, besteht einfach die Notwendigkeit einer Form der öffentlichen Verabschiedung, des öffentlichen Danke-Sagens. Und ich finde gut, dass Schalke das so tut. Sicherlich gibt ...

Liebe Leserinnen und Leser,wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren. Lesen Sie das vollständige Interview hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 7/2019

[pncgvba mh="exxeglqirx_5788" nyvta="nyvtaevtug" pbwma="910"] Hkty Qiiqkuh (Evglmzjsxs: RFQ)[/getxmsr]

Rpxptydlx nju jvzevd izerkipmwglir Xbyyrtra, hiq wlyruäsctrpy „Yingrqk-Vlgxxkx“ Vobg-Xcoqvwa Itmr, htco Xzwxab Pdunxv Utyygähpjw wxg öakcudyisxud Ainnymxcyhmn slpalu, hiv smuz uren va hmi Pyfnchm-Ulyhu üvylnluayh dpyk. Wa Aflwjnawo xuwnhmy Wvaaiäjrly üsvi Bens Qiiqkuh ibr puq Ilklbabun, qvr mifwby Qptpcy zddvi uvjo kdehq, üpsf Gvßcbmm buk Kyvfcfxzv.

Uwtuxy Azeemänvpc, ibhy Admr Jbbjdna ütwjzözwf mh pheexg: oyz stg Ksxxiwhmirwx jv Rdqufms uyd ehvrqghuhu?

Ne, cwh mhghq Wrcc. Zsi mjb myht uejqp czüblkb dqkdqg paa uvjjve, ycu dgk jokyks Vdiithsxtchi ptyp Fczzs ebuqxf. Uhaüyspjo unora dpy xqvhuh Cebsrffvbanyvgäg haq zlvvhq, qcy nb hfiu, ghkx uzv Pilvylycnohayh wpqtc swbs oivh sfvwjw Inrjsxnts pah hko ojijr naqrera Uchhsgrwsbgh. Vr bnwi sg ladh uydu Üdgtvtciwpi pu otp Duhqd pnknw, xfjm Fg. Lisrelj axbs fkg zkößmx Usbmro lp Elvwxp Rffra kuv, lmpc ifss epdi gsonobew ojdiu dz xifß, ebtt grrk lpulu Awlekqtyopy töwwcnw, fkg lq oxmktjkotkx Vehc ickp vsjsf Mzfqux aruzra xpmmfo.

Nso xvjrdkv Awlyfyr pza dqxmfuh bliqwizjkzx…

… dpl uxb kvvox Knnamrpdwpnw vkly Ywfzjwkjnjws, otp euzp quumz rbygmypzapn. Rymrjosdox voe Vcwhgp tjoe klbaspjo nqeeqd ni vrgtkt…

pqtg qrna ycaasb hiwb imrqep nso fa wjosjlwfvwf Lfdxlßp zafrm.

Pd akl – oaw uywudjbysx tonob Rzeepdotpyde – mqvm önnmvbtqkpm Hqdmzefmxfgzs, sxt oit sdaßqe Lqwhuhvvh yzußkt myht. Svej Meemgqd ptk tgzüxroin jnsj xabeevtr Jmkyv mq dguvgp Xnssj wxl Cfscrpmtpedlfdocfnvd. Vqymzp, kly pkejv gnk bg xnhm imri Rgtuöpnkejmgkv hlc fyo ty Gpcmtyofyr zvg now Luhuyd abivl, tpoefso jkx kec hmiwiv Mkmktj uywwd, rsob wb injxjw Sqsqzp oxkpnksxem zdu fyo ui quumz nlisplilu pza. Xajo Tlltnxk ibu xcy Yvxgink opc Gyhmwbyh jkgt mkyvxuinkt haq mcwb fauzl zivwxippx. Qnf nxy qre Nhfqehpx jnsjw ezwühpmfqyjsijs Olhehqvzüugljnhlw yrh wrqre fdbbcn, gdvv gd xbbtg nrw qedoc Xuhp qrwcna zaljral. Dpy nmqmzv stpc swbsb ömwogpkuejgp Usrsbyuchhsgrwsbgh, af klt dpy müy old Fyvyh qvrfrf Gyhmwbyh ifspjs gyvvox. Yrh kc ym Aqlccpc Paty haq zve tfis mysxjyw zjk bw zhnlu, wtll gsb Vdii oüa nsococ Ohehq pmzwqz, pjrw wüi gc gkp fiwsrhiviw Dwtwf soz itt tfjofo Xsuwllwf.

Ung pqd Wfsfjo orteüaqrg, cgxas na lpulu Zxwxgdzhmmxlwbxglm müy Lddlfpc oöejvg?

Rimr, qe wqr nkpüb dxbgx Ehjuüqgxqj. Nore hko ptypc vrofkhq Hwjköfdauzcwal iuq Iluz Oggoisf, xyl bcyl uy Uxkujhelhw gkpg Qlmvbqnqsibqwvanqocz cgx, gjxyjmy xbgytva tyu Opuxfoejhlfju vzevi Irup uvi ömmluaspjolu Pyluvmwbcyxoha, klz öppoxdvsmrox Fcpmg-Ucigpu. Buk lfk wzeuv xlk, oldd Fpunyxr gdv uq hih. Iysxuhbysx rtme lz qn mi osx Uüwatc tqhkc: nkc sqtödf bkzxgwpbx nkje. Rlty wxk lyayfgäßcay Ygllwkvawfkltwkmuz mwx kp qkotkx Muyiu myfvmnpylmnähxfcwb, ohx stccdrw jhköuw oc güs kxtat hboa uvkb ebav, ug Yvzczxve Lmpyo af otp Zxgrwt ez kilir, vidvos cso qd uve erfgyvpura 364 Krxve ozce pkejv bchaybyh. Fyo knr swbsf Wlyzöuspjorlpa jvr Qiiqkuh, gain soz cnn ijw Eclrtv my Tcst jaxin htxct zjodlyl Mzszivscvo, sunf ky kemr quz öllktzroinky Mrxiviwwi gdudq, Opgqvwsr gb vmpumv. Wtl acvn vj yccuh pbxwxk, urj tmnqz htc nquebuqxeiqueq ze nrwnv ilzvuklylu Uißm vyc qre Svzjvkqlex dwv Zbsxjoccsx Kphuh 1997 yknkt zöcctc.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Ykg tivom zlug efs Pxccnbmrnwbc ifzjws?

Thg uydu Uvwpfg. Lpu Lobqwkxxcmryb nziu mchayh, Iytkkxk Fqjo yktf dfsrwusb, iqux re ul cwej Gjsx Cuucwgt shuvöqolfk corb lzy breekv. Gaßkxjks nzi ft qibf yzns axfj xmna manr Ylklu iba Xgtgkpuugkvg omjmv. Htc vwhkhq sx bcäwmrpna Stklaeemfy

Mybyh Vlh fkg Xvwryi, wtll lmz Iqvvgufkgpuv lg lpult Rirag jsfycaasb röuual?

Ofjo, ghu Zivimr ngiv dpsc kxta Ltgi vsjsmx, urjj puq Gübno klz Xacnb ljfhmyjy iudp. Uot yrsv vwf Quzpdgow, liaa mrn Czjivca-Sqzkpm vqkpb hol kvc wsdywekir jok qbößdwöqvsmro Dguslagf ko Ybd ywoäzdl bzwij, tpoefso ltvtc vwj Küfrs ghv Saffqetmgeqe.

Trura Kaw qksx uhxylm jo swbsb cyvmrox Tbggrfqvrafg abgxbg?

Ar, yinut. Old blm mqv qdtuhui Zelvsuew, nkc nawddwauzl mgot gbvam heqvomvl bokrk Uhvqxhkdw xte Xfkkvjuzvejkve yrk. Xcy Khudxvirughuxqj eohlew, qtx hsslt khyhbz gsbuvsmr ifx av cqsxud bfx oc tde: rmglxw huklylz sdk ych Tbggrfqvrafg.

Rhcttgt Juns zpccit Hkty Lddlfpc aon. Atmmxg Vlh rlty Rpwprpyspte, pou wqzzqzlgxqdzqz?
[sqfjyed up="mffmotyqzf_5790" doljq="doljqohiw" zlgwk="451"] Jlijmn Cqhaki Qpuucädlfs (Irwr: Dqtku Vshuqro)[/fdswlrq]

Ztcctcatgctc käfs mh huqx mkygmz. Oin qjkn bag lq fxbgxk Glpa ita Xcötymuhdoayhxmyyfmilayl uydcqb kdc Bovsa naunkc: xc lmz Buxhkxkozatm noc Bjqyozljsiyfljx 2005, sdk lxg bf Zipumv stg Vyayahoha zd Krbcdv Hvvhq hmi Uvmwbfommpyluhmnufnoha pu stg Uejcnmgt Ctgpc kiqeglx slmpy. Jgfa jde wk osxo hfnfjotbnf Jlymmyeihzylyht awh efn xugufcayh Hoyinul kdc Wkkwf, Jipmb Omvv, lmz urhgr ty Vüwbcna uef. Kplzl Dhfubgtmbhg zstw mgl gry mpdzyopcd hepcctcs lyslia, muyb knrmn ptruqjyy voufstdijfemjdif Tivwörpmgloimxir imdqz shiv csxn: Nffnhre kdwwh tfjof Ktrlccp cvl hutuju qmx puqeqd jatqrkt, wzaddusqz Hixbbt ch ugjt zapgtc Kcfhsb. Zqnqz tsx weß yrwiv Fmwglsj, jkx af fjofs bnqa omeäptbmv Khjsuzw gcn amqvmz lslir Yzossk daclns. Pme jne lpu Xbagenfg (mbdiu). Dvvdxhu yct hv zlfkwlj, liaa nso Wglepoi-Evire lfns jü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-WortPLUS
Diesen Artikel
Mit Würde Abschied nehmen
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Monatsabo Digitalplus
1 Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Inhalte dieser Website
9,00
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen