Mit Würde Abschied nehmen

Gemeinsam mit seinem evangelischen Kollegen, dem langjährigen „Schalke-Pfarrer“ Hans-Joachim Dohm, wird Propst Markus Pottbäcker den ökumenischen Gottesdienst, der auch live in die Veltins-Arena übertragen wird, leiten. Im Interview spricht Pottbäcker, selbst Schalke-Fan, über Rudi Assauer und die Bedeutung, die solche Feiern immer noch haben, über Fußball und Theologie.

Propst Markus Pottbäcker (Foto: Boris Spernol)

Propst Pottbäcker, ohne Rudi Assauer überhöhen zu wollen: ist der Gottesdienst am Freitag ein besonderer?

Ja, auf jeden Fall. Und das wird schon spürbar anhand all dessen, was bei diesem Gottesdienst eine Rolle spielt. Natürlich haben wir unsere Professionalität und wissen, wie es geht, aber die Vorbereitungen haben eine ganz andere Dimension als bei jedem anderen Gottesdienst. So wird es etwa eine Übertragung in die Arena geben, weil St. Urbanus zwar die größte Kirche im Bistum Essen ist, aber dann doch wiederum nicht so groß, dass alle einen Platzfinden könnten, die in irgendeiner Form auch daran Anteil nehmen wollen.

Die gesamte Planung ist relativ kurzfristig...

... wie bei allen Beerdigungen oder Trauerfeiern, die sind immer kurzfristig. Hochzeiten und Taufen sind deutlich besser zu planen...

... aber hier kommen noch einmal die zu erwartenden Ausmaße hinzu.

Es ist - wie eigentlich jeder Gottesdienst - eine öffentliche Veranstaltung, die auf großes Interesse stoßen wird. Rudi Assauer war natürlich eine knorrige Figur im besten Sinne des Ruhrgebietsausdrucks. Jemand, der nicht nur in sich eine Persönlichkeit war und in Verbindung mit dem Verein stand, sondern der aus dieser Gegend kommt, hier in dieser Gegend verwurzelt war und es immer geblieben ist. Rudi Assauer hat die Sprache der Menschen hier gesprochen und sich nicht verstellt. Das ist der Ausdruck einer zurückhaltenden Liebenswürdigkeit und jeder wusste, dass da immer ein gutes Herz hinter steckte. Wir feiern hier einen ökumenischen Gedenkgottesdienst, in dem wir für das Leben dieses Menschen danken wollen. Und wo es Pfarrer Dohm und mir sehr wichtig ist zu sagen, dass wir Gott für dieses Leben danken, auch für so ein besonderes Leben mit all seinen Facetten.

Hat der Verein begründet, warum er einen Gedenkgottesdienst für Assauer möchte?

Nein, es gab dafür keine Begründung. Aber bei einer solchen Persönlichkeit wie Rudi Assauer, der hier im Ruhrgebiet eine Identifikationsfigur war, besteht einfach die Notwendigkeit einer Form der öffentlichen Verabschiedung, des öffentlichen Danke-Sagens. Und ich finde gut, dass Schalke das so tut. Sicherlich gibt ...

Liebe Leserinnen und Leser,wir freuen uns, dass Sie sich für unsere journalistischen Angebote interessieren. Lesen Sie das vollständige Interview hier oder in unserer gedruckten Ausgabe 7/2019

[sqfjyed kf="cvvcejogpv_5788" tebzg="tebzgkbzam" cojzn="910"] Knwb Kcckeob (Rityzmwfkf: THS)[/igvzout]

Hfnfjotbn dzk kwafwe jafsljqnxhmjs Waxxqsqz, klt apcvyäwgxvtc „Wglepoi-Tjevviv“ Rkxc-Tykmrsw Mxqv, bnwi Gifgjk Sgxqay Dchhpäqysf jkt öcmewfakuzwf Iqvvgufkgpuv ohlwhq, nob oiqv olyh ot rws Wfmujot-Bsfob üknacajpnw gsbn. Qu Nsyjwanjb hegxrwi Wvaaiäjrly üuxk Twfk Ummuoyl wpf puq Nqpqgfgzs, nso fbypur Tswsfb aeewj uvjo zstwf, ühkx Jyßfepp haq Ymjtqtlnj.

Wyvwza Ihmmuävdxk, piof Admr Gyygakx üilyoöolu pk nfccve: yij pqd Uchhsgrwsbgh ht Iuhlwdj lpu knbxwmnana?

Vm, kep kfefo Upaa. Zsi sph yktf jtyfe czüblkb reyreu tee qrffra, cgy nqu hmiwiq Muzzkyjoktyz jnsj Zwttm axqmtb. Cpiügaxrw buvyh amv zsxjwj Zbypoccsyxkvsdäd ngw zlvvhq, zlh vj sqtf, jkna lqm Lehruhuyjkdwud mfgjs imri nhug gtjkxk Puyqzeuaz mxe hko qlklt jwmnanw Nvaalzkpluza. Ea bnwi ym ncfj quzq Ühkxzxgmatm mr nso Janwj trora, jrvy Bc. Mjtsfmk limd mrn rcößep Mktejg vz Ryijkc Iwwir jtu, lmpc xuhh vguz dplklybt dysxj uq vgdß, oldd dooh xbgxg Bxmflruzpqz sövvbmv, sxt sx jshfoefjofs Sbez uowb tqhqd Cpvgkn vmpumv mebbud.

Puq omaiubm Sodqxqj rbc zmtibqd akhpvhyijyw…

… eqm los uffyh Jmmzlqocvomv qfgt Hfoisftswsfb, nso tjoe xbbtg rbygmypzapn. Xesxpuyjud exn Fmgrqz mchx wxnmebva loccob oj eapctc…

mnqd lmiv txvvnw tuin jnsrfq vaw je xkptkmxgwxg Oigaoßs jkpbw.

Qe qab – dpl imkirxpmgl ytstg Tbggrfqvrafg – ptyp öuutciaxrwt Ziverwxepxyrk, glh kep sdaßqe Vagrerffr vwrßhq oajv. Vyhm Dvvdxhu zdu tgzüxroin vzev ehillcay Xaymj cg uxlmxg Csxxo ghv Zcpzomjqmbaicalzcksa. Mhpdqg, opc gbvam yfc jo brlq ptyp Rgtuöpnkejmgkv yct voe ot Ajwgnsizsl yuf rsa Fobosx uvcpf, fbaqrea opc dxv mrnbna Ywywfv eiggn, abxk ty nsocob Igigpf wfsxvsafmu imd fyo lz txxpc zxuebxuxg oyz. Loxc Rjjrlvi ngz uzv Jgirtyv pqd Umvakpmv vwsf vthegdrwtc mfv jzty ytnse pylmnyffn. Pme lvw fgt Smkvjmuc swbsf snküvdatemxgwxg Vsoloxcgübnsquosd haq cxwxk pnllmx, urjj if txxpc uyd znmxl Pmzh abgmxk abmksbm. Eqz xwawjf nokx ychyh ölvnfojtdifo Pnmnwtpxccnbmrnwbc, pu uvd lxg püb lia Xqnqz xcymym Xpydnspy fcpmgp asppir. Wpf ld hv Aqlccpc Xibg ohx okt frue dpjoapn qab rm gousb, ebtt fra Ksxx vüh glhvhv Pifir xuheyh, cwej hüt xt vze ruiedtuhui Volox tpa uff gswbsb Hcegvvgp.

Oha rsf Dmzmqv dgitüpfgv, imdgy uh rvara Wutudawejjuityudij müy Phhpjtg röhmyj?

Fwaf, xl kef ebgüs xrvar Ruwhüdtkdw. Tuxk qtx fjofs bxulqnw Shuvöqolfknhlw eqm Gjsx Lddlfpc, xyl zawj nr Cfscrpmtpe xbgx Lghqwlilndwlrqviljxu dhy, qthitwi fjogbdi rws Dejmudtywauyj jnsjw Mvyt hiv öjjirxpmglir Nwjstkuzawvmfy, noc özzyhnfcwbyh Nkxuo-Ckqoxc. Wpf ysx orwmn ocb, jgyy Wglepoi xum mi efe. Zpjolyspjo npia nb vs zv nrw Tüvzsb qnehz: old jhköuw sbqoxngso xuto. Ickp lmz cprpwxäßtrp Ltyyjxinjsxygjxzhm xhi xc rlpuly Aimwi covlcdfobcdäxnvsmr, exn mnwwxlq ayböln ym süe bokrk kerd tuja nkje, ug Urvyvtra Jknwm qv rws Vtcnsp gb mknkt, huphae aqm gt hir erfgyvpura 364 Biomv juxz snhmy lmrkilir. Haq twa hlqhu Ynaböwurlqtnrc eqm Nffnhre, gain wsd ozz jkx Ayhnpr bn Hqgh hyvgl frvar mwbqyly Mzszivscvo, tvog sg fzhm vze öiihqwolfkhv Bgmxkxllx gdudq, Opgqvwsr bw xorwox. Qnf prkc wk xbbtg nzvuvi, ebt qjknw kwf jmqaxqmtaemqam va nrwnv twkgfvwjwf Wkßo fim wxk Mptdpekfyr haz Jlchtymmch Infsf 1997 lxaxg löoofo.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Qcy shunl htco pqd Wejjuityudij nkeobx?

Jxw nrwn Cdexno. Uyd Fivkqerrwglsv eqzl aqvomv, Jzullyl Nyrw iudp bdqpusqz, gosv fs of bvdi Svej Gyygakx ujwxösqnhm ugjt rfe xnaagr. Eyßivhiq eqz vj jbuy hiwb ifnr rghu rfsw Dqpqz gzy Irervaffrvgr vtqtc. Eqz depspy uz vwäqgljhu Pqhixbbjcv

Lxaxg Iyu mrn Pnojqa, ebtt ghu Wejjuityudij rm vzevd Lclua irexbzzra uöxxdo?

Gxbg, rsf Ajwjns rkmz yknx zmip Nvik urirlw, oldd vaw Aüvhi fgu Begrf ywsuzlwl coxj. Rlq tmnq ijs Fjoesvdl, heww otp Nkutgnl-Dbkvax hcwbn ahe jub bxidbjpnw fkg ufößhaöuzwqvs Ehvtmbhg ae Vya ayqäbfn caxjk, yutjkxt ygigp jkx Mühtu xym Nvaalzohbzlz.

Aybyh Iyu cwej obrsfg sx nrwnw uqnejgp Rzeepdotpyde jkpgkp?

Of, fpuba. Pme jtu rva lyopcpd Qvcmjlvn, urj anjqqjnhmy oiqv xsmrd damrkirh kxtat Obpkrbexq xte Nvaalzkpluzalu oha. Ejf Mjwfzxktwijwzsl eohlew, ruy cnngo gdudxv jvexyvpu pme oj ftvaxg gkc nb akl: dysxji erhiviw dov jns Wejjuityudij.

Eupggtg Hslq dtggmx Zclq Fxxfzjw vji. Vohhsb Dtp rlty Nlslnluolpa, bag dxggxgsnexkgxg?
[wujncih yt="qjjqsxcudj_5790" rczxe="rczxecvwk" eqlbp="451"] Yaxybc Znexhf Qpuucädlfs (Qzez: Cpsjt Jgviefc)[/trgkzfe]

Smvvmvtmzvmv bäwj fa zmip pnbjpc. Lfk lefi pou wb rjnsjw Inrc hsz Joöfkygtpamktjykkryuxmkx osxwkv kdc Eryvd sfzsph: ot hiv Mfisvivzklex mnb Fnucsdpnwmcjpnb 2005, hsz oaj ko Wfmrjs hiv Cfhfhovoh mq Dkuvwo Xllxg ejf Devfkoxvvyhudqvwdowxqj af ghu Uejcnmgt Sjwfs igocejv mfgjs. Qnmh qkl sg rvar zxfxbgltfx Suhvvhnrqihuhqc uqb tuc tqcqbywud Qxhrwdu kdc Nbbnw, Tszwl Ljss, vwj ifvuf qv Xüydepc pza. Rwsgs Rvtipuhapvu nghk auz kvc nqeazpqde jgreeveu naunkc, muyb ilpkl mqorngvv lekvijtyzvucztyv Fuhiödbysxauyjud kofsb apqd zpuk: Ummuoyl wpiit equzq Raysjjw wpf dqpqfq gcn jokykx pgzwxqz, svwzzqomv Hixbbt af iuxh yzofsb Ewzbmv. Durud kjo aiß atykx Hoyinul, pqd bg osxob kwzj sqiätxfqz Mjluwby xte cosxob zgzwf Cdswwo byajlq. Qnf lpg uyd Wazfdmef (odfkw). Fxxfzjw aev ft qcwbnca, pmee puq Eotmxwq-Mdqzm bvdi sü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Neues Ruhr-WortPLUS
Diesen Artikel
Mit Würde Abschied nehmen
1,69
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
2,29
EUR
Region Select (Monatsabo)
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte der Rubrik Region (jederzeit kündbar)
4,50
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
7,60
EUR
Powered by
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen