Letzte Messe in St. Konrad

Die Kirche St. Konrad in Gelsenkirchen-Erle wird am 21. Juni 2020 aufgegeben. Dies teilte Propst Markus Pottbäcker der Gemeinde in der Messfeier an diesem Samstag mit.Nach der Schließung der Kirche soll das Gebäude vermarktet werden. Erste Interessenten hätten sich bereits gemeldet, konkrete Pläne gebe es aber noch nicht, erklärte Pottbäcker.

Sicher sei jedoch: „Die Kindertagesstätte St. Konrad ist von der Schließung nicht betroffen, sondern bleibt als Pastoraler Ort in Middelich erhalten.“ Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses hatte die Propsteipfarrei St. Urbanus bereits im Februar 2018 beschlossen, die Kirche zu schließen. Nun wurder Termin für den letzten Gottesdienst in der Kirche am Gartmannshof auf den Sonntag, 21. Juni 2020, um 12.00 Uhr festgelegt. Dieses Datum habe der Gemeindeausschuss der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt, zu der St. Konrad als Filialkirche gehört, zuvor festgelegt, heißt es in einer Pressemitteilung der Pfarrei.

Kommentar hinterlassen zu "Letzte Messe in St. Konrad"

Hinterlasse einen Kommentar

Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen