Amigonianer in Gladbeck: Helfen, wo’s brennt

Die „Casa Amigo“ der Amigonianer hilft Grundschülern vieler Nationalitäten dabei, in Deutschland Fuß zu fassen. Gladbeck – Die ,,Casa Amigo“ will ihnen den Alltag erleichtern: Im Jugendhilfe-Treff der Amigonianer in Gladbeck-Brauck können 14 Kinder unterschiedlicher Nationalität lernen und ihre Freizeit verbringen. Das Ziel: Im S
Bitte registrieren Sie sich hier, um diesen Beitrag weiterlesen zu können. Falls Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!