Thomas Großbölting

Thomas Großbölting. (Foto: Uni Münster)

Großbölting: Noch fehlen Reformen

Nach der Veröffentlichung der Missbrauchsstudie für das Bistum Münster kritisiert der Studienleiter und Historiker Thomas Großbölting eine fehlende Veränderungsbereitschaft der Kirche.


Thomas Großbölting. (Foto: Uni Münster)

„Die schuldigen Hirten“: Historiker mit Überblickswerk zu Missbrauch in der Kirche

Pünktlich zur Veröffentlichung des Münsteraner Missbrauchsberichts steuert Kommissionsleiter Thomas Großbölting eine Gesamtschau über die Thematik bei. Deren Ergebnis zeigt: Mit „Aufarbeitung“ alleine ist nichts gewonnen….







Thomas Großbölting. (Foto: Uni Münster)

Bistum Münster: Forscher stellen Studie zu Missbrauch vor

Historiker wollen kommende Woche Zwischenergebnisse einer Untersuchung zu Missbrauch im Bistum Münster vorstellen. Dem Forschungsteam gehe es vor allem darum, Missbrauchsfälle aufzudecken sowie Strukturen zu rekonstruieren, die Taten begünstigten oder ihre Aufdeckung verhinderten, teilte die Universität Münster am Dienstag mit.