Werbeanzeigen

ZDF überträgt Papstsegen

„Urbi et orbi“ am Freitag live

Das ZDF überträgt am Freitag um 18.00 Uhr live auf der Internetseite und in der App den außerordentlichen Segen „Urbi et orbi“ von Papst Franziskus.

 

Anlass der besonderen Zeremonie auf dem leeren Petersplatz ist die Corona-Pandemie.Anlass der besonderen Zeremonie auf dem leeren Petersplatz ist die Corona-Pandemie. Die Übertragung von Gebet und Segen kommentiert ZDF-Vatikanexperte Jürgen Erbacher, wie der Sender am Mittwoch mitteilte. Der Segen Urbi et orbi, „der Stadt und dem Erdkreis“, wird sonst nur zu Ostern und Weihnachten gespendet, außerdem unmittelbar nach einer Papstwahl. – Weiter sendet das ZDF am Karfreitag die Dokumentation von Wim Wenders über Papst Franziskus, „Ein Mann seines Wortes“ (22.50 Uhr).

kna

Corona-Krise: Kirche entwickelt neue Mitmach-Formate

Werbeanzeigen
Neues Ruhr-Wort

Kostenfrei
Ansehen